Seminar in Stuttgart: Web 2.0 für Architekten (04.11.2014)

Tagesseminar Web 2.0 für Architekten am 04.11.2014 in Stuttgart

Die inzwischen bewährten Tools und Plattformen des “Web 2.0″ machen es heute – auch für Architekten – einfacher als je zuvor, die (Fach-)Öffentlichkeit über die eigene Arbeit zu informieren, Kontakte zu knüpfen oder Arbeitsabläufe über das Internet zu vereinfachen. Im Seminar am 04.11.2014 in Stuttgart erfahren die Teilnehmer, wie leicht dies geht. Weiterlesen →

thinglink: So machen Sie “interaktive Bilder” aus Ihren Projektfotos

Neben Texten und Links können auch Bilder oder Videos platziert werden!

Mit dem kostenlosen Tool “thinglink” können Sie Projektfotos oder Pläne mit interaktiven Texten, weiterführenden Links, Google Maps oder Videos ergänzen. Die Ergänzungen werden sichtbar, wenn der Betrachter mit der Maus oder dem Finger über das Bild fährt oder wischt. Mit thinglink “angereicherte” Bilder können nach dem Youtube-Prinzip in die eigene Website eingebettet werden. Ein Beispiel, wie das aussehen kann, finden Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen →

[Zusatztermin] Lehrgang: Büromanager(in) im Planungsbüro – 24. bis 28. November 2014 in Köln

Fortbildungsveranstaltung in Köln: "Büromanager(in) im Planungsbüro"

“Prozesse effektiv steuern – Projekte erfolgreich koordinieren – mit zeitgemäßer Organisation besser Geld verdienen”: Das bewährte Fortbildungsangebot verspricht spürbare Entlastung für den Chef, konkrete Strategien für die verwaltungstechnische und wirtschaftliche Bürosteuerung, Konzepte für eine passgenaue Kommunikation nach innen und nach außen. Weiterlesen →

Nachholbedarf in Sachen Internet & Infrastruktur: Was Deutschland von Südkorea lernen kann

Willkommen in Seoul: Junge Koreaner nutzen den schnellen Mobilfunk oder das W-LAN (!) in der U-Bahn

Während Minister hierzulande stolz ihre “Digitale Agenda” präsentieren, sind uns Länder wie Südkorea in Sachen Internet um viele Jahre voraus. Konkrete Taten statt blumiger Absichtserklärungen (sprich: handfeste Investitionen) sind jetzt gefragt. Aber nicht nur unsere digitale Wirtschaft benötigt inzwischen Entwicklungshilfe.
Ein Kommentar von Eric Sturm Weiterlesen →

Partizipative Stadtentwicklung: openberlin.org bringt Akteure und Projekte zusammen

Aktuelle Projekte auf der Startseite von openBerlin (Screenshot September 2014)

Seit Anfang September 2014 ist openberlin.org online. Gegründet wurde die offene Plattform von Johannes Dumpe, Felix Zaiss und Rocco Zühlke. Die Idee dafür entstand während ihres Architekturstudiums an der TU Berlin. Als interaktives Werkzeug für partizipative Stadtentwicklung aggregiert openBerlin die verfügbaren Informationen zu Planungs- und Baurojekten, Ideen, Akteuren und Erfahrungen – “Stadt selber machen!” lautet das Motto. Zu den Projekten zählen unter anderen die Prinzessinnengärten, der Spreepark oder das Tempelhofer Feld. (via futurberlin.de).

Zur Website

Lehrgang: Büromanager(in) im Planungsbüro – 03. bis 07. November 2014 in Köln

Fortbildungsveranstaltung in Köln: "Büromanager(in) im Planungsbüro"

“Prozesse effektiv steuern – Projekte erfolgreich koordinieren – mit zeitgemäßer Organisation besser Geld verdienen”: Das bewährte Fortbildungsangebot verspricht spürbare Entlastung für den Chef, konkrete Strategien für die verwaltungstechnische und wirtschaftliche Bürosteuerung, Konzepte für eine passgenaue Kommunikation nach innen und nach außen. Weiterlesen →

24 Video-Porträts von Architekturbüros und Architekten

Das Video-Blog architekturvideo.de hat Videos über Architekturbüros und Architekten auf einer Themenseite zusammengestellt.

Arbeitsweise, Entwurfsprinzipien und die vielgerühmte “Philosophie” eines Büros lassen sich am besten im persönlichen Gespräch vermitteln. Ein digitaler Ersatz des Gesprächs kann heutzutage ein gut gemachtes Video sein. Doch wie kann so ein Architektenporträt aussehen? Was lässt sich in 90 Sekunden Bewegtbild vermitteln? Das Video-Blog “architekturvideo.de” stellt auf einer Themenseite 24 gut gemachte Filmporträts, Image-Videos und Kurz-Dokumentationen über Architekten und Architekturbüros vor.

Zur Website

cre:ate – Musterkarten für Architekten zur Bauherrenberatung – Kostenloser Service unter www.heinze.de

Heinze cre:ate – Produktkarten für die Bauherrenberatung

Anspruchsvolle Architektur besticht durch die Liebe zum Detail. Das gilt besonders bei der Auswahl überdurchschnittlich gestalteter Produkte. Mit dem kostenlosen Kartensystem cre:ate bietet Heinze Architekten, die sich in der Planungsphase über Produktalternativen informieren wollen, eine Sammlung hochwertiger Präsentationskarten, bei denen die bildhafte Beschreibung des jeweiligen Produkts im Vordergrund steht. Weiterlesen →

Seminar am 06.11.2014 in Potsdam: Social Media und Web 2.0 für Architekten

Seminar in Potsdam: Social Media und Web 2.0 für Architekten

Social Media und die Angebote des “Web 2.0” sind digitaler Alltag geworden. Privat sind die meisten von uns auch schon mit Facebook & Co. in Berührung gekommen. Doch wie nutzt man Social Media für die Öffentlichkeitsarbeit? Das Seminar “Web 2.0 für Architekten” stellt die für Planer relevanten und effektiven Plattformen und Dienste vor und zeigt, wie man sie (zeitsparend!) für das eigene Büro nutzt. Weiterlesen →

Die Büro-Website als Herzstück Ihrer Online-Kommunikation

Einträge in den Social Media-Profilen verlinken auf die Büro-Website

Heutzutage kommt kaum ein Unternehmen ohne Website aus. Die Website ist in der Regel ein ganz wichtiges Instrument, um Kunden zu gewinnen. Umso erstaunlicher ist es, wie stiefmütterlich manche Unternehmen ihre Website behandeln. In ihrem Gastbeitrag gibt die Wiener Texterin Huberta Weigl leicht umsetzbare Tipps, worauf Sie bei der Gestaltung Ihrer Website besonders achten sollten, wenn Sie ein Architekturbüro oder Planungsbüro betreiben. Weiterlesen →

123...1020...