Video-Interview der Bundesarchitektenkammer zur HOAI: „Preisdumping schadet uns allen – auch der Baukultur und den Bauherren“

Interview-Video der Bundesarchitektenkammer zur HOAI, produziert von WWS Film BERLIN (Screenshot des Videos auf Vimeo, Ausschnitt)

In einem aktuellen Video-Interview geht Barbara Ettinger-Brinckmann auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Fortbestand der HOAI ein. Kernaussage: „Die ist nicht tot. Die HOAI bleibt uns erhalten!“ Die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer betont, dass die Honorarordnung weiterhin Grundlage und Orientierung bleibt – für Planungsleistungen und ihren Wert. Weiterlesen →

So integrieren Sie Trennwände aus Acrylglas in Inneneinrichtungen

Kleiner Schreibtischschutz (Foto: acrylglasplattenshop.de)

[Gesponserter Beitrag] Arbeitsschutz hat in den letzten Monaten an Bedeutung gewonnen. Sicherheitsmaßnahmen wurden eingeführt, die nicht nur in Supermärkten und öffentlichen Gebäuden, sondern auch in Unternehmen zur Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden beitragen sollen. Das Einhalten der Schutzmaßnahmen erfordert Planung und Organisation. Der Einsatz von Schutzscheiben aus Acrylglas ist sehr beliebt, da sie die Verbreitung von Tröpfchen durch Husten und Niesen verhindern. Weiterlesen →

Was bedeutet die temporäre Umsatzsteuer- bzw. Mehrwertsteuersenkung für Architektenverträge?

Temporäre Mehrwertsteuersenkung (Umsatzsteuersenkung) bei Architektenverträgen: Die Bundesarchitektenkammer beantwortet die wichtigsten Fragen (Foto: Internet für Architekten)

Momentan erarbeitet das Finanzministerium einen Erlass zur Umsetzung der zeitlich begrenzten Absenkung der Umsatzsteuer. Der Erlass enthält auch Regelungen für Planungs- und Bauleistungen. In einem PDF-Dokument beantwortet die Bundesarchitektenkammer (BAK) die wichtigsten Fragen zur temporären Senkung der Mehrwertsteuer im Hinblick auf Architektenverträge. Weiterlesen →

Alternativen zu Zoom: Video-Konferenzen gibt es auch als „Open Source“-Software!

Homeoffice bei Architekten und Ingenieuren? Wie gehen Planungsbüros mit dem Coronavirus-Krise um? (Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Der Video-Konferenz-Anbieter „Zoom“ hat in den letzten Wochen einen rasanten Aufstieg hingelegt. Erst war das Tool auf fast allen Home-Office-Rechnern, danach häuften sich allerdings die Berichte über Datenschutz-Probleme und Sicherheitsmängel. Zoom hat umfangreich nachgebessert, doch viele Nutzer schauen sich dennoch nach Alternativen zu Zoom um. Die gibt es, auch als „Open Source“-Software. Weiterlesen →

Homeoffice: Wie geht das eigentlich? Und wie gehen Architektur- und Ingenieurbüros mit der Coronavirus-Krise um?

Homeoffice bei Architekten und Ingenieuren? Wie gehen Planungsbüros mit dem Coronavirus-Krise um? (Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Deutschland Anfang März 2020: Die Coronavirus-Krise greift um sich. Airlines dünnen ihren Flugplan aus, Messen werden abgesagt. Die ersten Unternehmen haben ihren Mitarbeitern Beschränkungen für Dienstreisen auferlegt. Wie gehen Architektur- und Ingenieurbüros mit der Situation um? Wo gehört das Arbeiten im Homeoffice schon zum Büroalltag und welche Tools eignen sich dafür? Wir haben uns umgehört. Weiterlesen →

Kobold Controlling-Software: Kostenlos kennenlernen im Webinar

Kostenloses Live-Webinar am 06. Juni 2019 von 10.00 – 11.00 Uhr

[Gesponserter Beitrag] Als Architektur- oder Ingenieurbüro wünschen Sie sich einen direkten Einstieg in einen gut organisierten und strukturierten Büroarbeitstag? Dann ist KOBOLD CONTROL vielleicht das Richtige für Sie. Denn hier finden Sie ein Software-Gesamtpaket, das speziell auf die Bedürfnisse von Planungsbüros zugeschnitten ist. In einem kostenlosen Live-Webinar am 06. Juni 2019 erleben Sie, wie einfach und effektiv Sie mit KOBOLD Software arbeiten können. Weiterlesen →

Wie Architekten und Ingenieure ihr Netzwerk erweitern und Kooperationspartner finden

Wie Architekten und Ingenieure Networking betreiben und Kooperationspartner finden können (Grafik: Eric Sturm)

Wie können Planerinnen und Planer sich für die Anforderungen der Zukunft aufstellen? Wie finden kleine und mittlere Architektur- und Ingenieurbüros Kooperationspartner, um bei veränderten Marktbedingungen gegenüber den „Großen“ zu bestehen? Ein aktueller Fachbeitrag der Zeitschrift „PBP Planungsbüro professionell“ erläutert, wie der Aufbau und die Pflege eines beruflichen Netzwerkes durch strategische Herangehensweise gelingt. Weiterlesen →

„Frauenpower in der Führungsebene“: ATP München gewinnt Architektin für Top-Management in München

Miriam Haag, Geschäftsführerin ATP München (Foto: ATP/Rauschmeir)

Miriam Haag verstärkt die Geschäftsleitung von ATP architekten ingenieure in München. Seit dem 01.01.2019 leiten die Architektinnen Michaela Hauser und Miriam Haag gemeinsam die ATP-Studios in der Münchner Seidlstraße. Der neuen Geschäftsführerin Miriam Haag obliegt insbesondere die Leitung der Fachbereiche Tragwerksplanung, HKLS, Elektro, AVA und Objektüberwachung sowie der internen Projektsteuerung. Weiterlesen →

„Das Architekturbüro als Marke – Mitarbeiter finden und halten“ – Symposium zum Employer Branding für Architekten in Stuttgart

Projektbesprechung im Architekturbüro (Foto: iStock)

Die Architektenkammer Baden-Württemberg veranstaltet am 18.03.2019 ein kleines Symposium zum Employer Branding für Architekten in Stuttgart. Im Mittelpunkt der Nachmittagsveranstaltung stehen Best Practise-Beispiele aus namhaften Architekturbüros zu flexiblen Arbeitszeitmodellen, Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation. Weiterlesen →

Projektmanagement-Software aus der Cloud

Projektmanagement-Software factro (Screenshot 12/2018)

Der Markt an branchenübergreifenden Projektmanagement-Tools wächst. Auch wenn laut einer aktuellen Nutzerstudie bisher nur die Hälfte der deutschen KMUs ihre Projekte mit Hilfe einer unterstützenden PM-Software verwaltet, trifft das Thema zurzeit den Nerv vieler Organisationen – auch vieler Architektur- und Ingenieurbüros. Ein Gastbeitrag von Niels Kindl. (Screenshot: factro) Weiterlesen →

Top 10: Die beliebtesten deutschen Architekturbüros auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu

Ein Mitarbeiter im sonnigen Büro (Foto: Bethany Legg / Unsplash)

Auf kununu wächst langsam, aber stetig, die Zahl der Bewertungen von Architekturbüros als Arbeitgeber. Während viele namhafte Büros dort überraschend schlecht abschneiden, gibt es auch eine Reihe von Büros, die sehr gut bewertet wurden. Wir stellen die zehn Architekturbüros vor, die auf kununu von ehemaligen und aktuellen Mitarbeitern am besten bewertet wurden. Weiterlesen →