Veranstaltungen für Architekten und Ingenieure (Alle Beiträge)

Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge und Fachartikel in chronologischer Reihenfolge, die bisher auf "Internet für Architekten" zum Thema Veranstaltungen erschienen sind.

Startup-Boom am Bau – Wake up-Call für eine konservative Branche? #STBFK

Startup-Boom am Bau – Wake up-Call für eine konservative Branche? #STBFK (Grafik: Eric Sturm)

Die Baubranche gilt gemeinhin als konservativ und nicht sehr innovationsfreudig. Es dauert, bis sich Entwicklungen, die in anderen Branchen längst Standard sind, auch am Bau etablieren. Doch in letzter Zeit tut sich etwas in der Bauwirtschaft. Insbesondere in den Bereichen IT, Kreislaufwirtschaft oder smarte Gebäudetechnik haben sich zahlreiche spannende Startups gegründet, die mit innovativen Ideen und unkonventionellen Ansätzen einiges in Bewegung bringen. Weiterlesen →

Online-Events kostenlos veröffentlichen – im Webinar- und Livestream-Kalender

Online-Events kostenlos veröffentlichen (Grafik: Internet-fuer-Architekten.de)

[In eigener Sache] Seit dem Start unseres Webinar- und Livestream-Kalender im Frühjahr 2020 wurden knapp 900 Online-Events, Webinare, Livestreams und hybride Veranstaltungen veröffentlicht. Ein Eintrag hier auf „Internet für Architekten“ bringt den Veranstalter:innen nachweislich eine höhere Reichweite – und damit mehr Sichtbarkeit für ihr Online-Event. Je früher der Eintrag erfolgt, desto höher ist die Sichtbarkeit. Weiterlesen →

„LinkedIn in der Architekturkommunikation“ – Online-Talk am 10.02.2022

Online-Talk "LinkedIn in der Architekturkommunikation" am 10.02.2022 (Foto: Greg Bulla / Unsplash)

Spätestens 2021 hat sich Linkedin in der Architekturkommunikation zu einem wichtigen Kanal entwickelt. Doch wie erreichen Sie dort Ihre Zielgruppen? Welche Inhalte sind geeignet? Ziel der als Gespräch angelegten Veranstaltung am 10. Februar 2022 ist es, nicht nur Ideen und Erfahrungen auszutauschen, sondern dem Netzwerkgedanken gerecht zu werden: voneinander lernen und gemeinsam Synergien heben. Weiterlesen →

Sofa-Talk Baufachkommunikation am 25.01.2022: „Podcasts boomen, warum eigentlich?“

Sofa-Talk Baufachkommunikation

Keine Frage, Podcasts sind in aller Munde. Auch im Architektur- und Baubereich schiessen sie in den letzten Monaten wie Pilze aus dem Boden. Doch was steckt dahinter? Ist das nur ein kurzfristiger Hype (wie Clubhouse) oder ein nachhaltiger Kommunikationstrend, der neue Formen der Informationsvermittlung möglich macht? Am 25.01.2022 diskutieren wir mit Cathrin Urbanek, Marco Fehr und Kerstin Kuhnekath über den Audio-Trend der Stunde. Weiterlesen →

Digitale Bauwoche: Startups zeigen Lösungen für die Digitalisierung in der Bauwirtschaft

Über 50 Startups präsentieren auf der Digitalen Bauwoche 2021 ihre Lösungen und Kooperationsansätze für die Baubranche (Bild: beyondbricks)

Mangelndes Know-How und fehlende Zeit hindern viele Unternehmen, die Digitalisierung in der Bauwirtschaft aktiv anzugehen. Abhilfe schaffen Startups, die mit einem anderen Blickwinkel und digitalen Hintergrund spezielle Lösungen für die Bauwirtschaft entwickeln. Auf der Online-Messe „Digitale Bauwoche“ vom 13. bis 17.12.2021 werden solche Beispiele für die Digitalisierung vorgestellt. Weiterlesen →

Frauen in der Architektur: Festival „WIA Berlin 2021“ mit über 60 Veranstaltungen

Frauen in der Architektur: Festival "WIA Berlin 2021" mit über 60 Veranstaltungen (Bild: WIA Berlin / Anja Matzker)

Women in Architecture – WIA Berlin 2021 ist eine gemeinsame Initiative des Berliner Netzwerks von Planerinnen n-ails und der Architektenkammer Berlin. Vom 01. Juni bis 01. Juli 2021 sind im Rahmen des WIA-Festivals Ausstellungen, Filmreihen, Führungen, Symposien, Vorträge und Workshops an verschiedenen Orten in Berlin geplant. (Bild: WIA Berlin / Anja Matzker) Weiterlesen →

ARCHIKON 2021 – Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung: Unser Land neu denken!

ARCHIKON 2021 - Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung am 25.02.2021 | Online-Kongress (Grafik: AKBW)

[Gesponserter Beitrag] Im Fokus von ARCHIKON 2021 stehen aktuelle Fragen rund um die zukunftsfähige Gestaltung des ländlichen Raums. Der Architektur-Kongress findet am 25.02.2021 als Online-Veranstaltung statt. Damit wird allen Interessierten die Teilnahme ermöglicht. Denn das Thema drängt und muss breit diskutiert werden. Weiterlesen →

„Clubplattform für junge Architektinnen und Architekten“: Der Callwey-Verlag startet die Online-Plattform NXT A

NXT A: Die neue Architektur-Plattform des Callwey-Verlags bietet seinen zahlenden Mitgliedern News, Fachinformationen, Events und Podacsts! (Screenshot Oktober 2019)

NXT A bietet neben einigen frei zugänglichen Inhalten seinen zahlenden Mitgliedern eine Mischung aus Fachinformationen und aktuellen Meldungen, einen Newsletter und – das ist relativ neu in der deutschsprachigen Architekturszene – Podacsts! Ebenfalls neu sind Veranstaltungen wie Besuche in Architekturbüros oder Startups, die NXT A für seine Mitglieder durchführen will. Weiterlesen →

„Das Architekturbüro als Marke – Mitarbeiter finden und halten“ – Symposium zum Employer Branding für Architekten in Stuttgart

Projektbesprechung im Architekturbüro (Foto: iStock/vm)

Die Architektenkammer Baden-Württemberg veranstaltet am 18.03.2019 ein kleines Symposium zum Employer Branding für Architekten in Stuttgart. Im Mittelpunkt der Nachmittagsveranstaltung stehen Best Practise-Beispiele aus namhaften Architekturbüros zu flexiblen Arbeitszeitmodellen, Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation. Weiterlesen →

Über Büro-Netzwerke und flexible Bürostrukturen: Die 54. VitrA Projekt-Werkstatt im Kölner Rheinauhafen

Die Akteure der 54. VitrA-Projektwerkstatt: Bibiana Zapf und Alexander Baumgarten (Fotos: Studio LCD, Köln)

Am 21.11.2018 berichten Bibiana Zapf und Alexander Baumgarten (Studio LCD, Köln) im Rahmen der 54. VitrA Projektwerkstatt im Kölner Rheinauhafen über ihre ungewöhnliche Bürostruktur – und über die Möglichkeiten bzw. Flexibilität, die diese Struktur für das Planungsbüro, aber auch für dessen Partner und Bauherren bringt. (Fotos: Studio LCD) Weiterlesen →

„Die Welt im Netz”: Das 23. Berliner Gespräch des BDA im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ)

Symbolbild "Digitalisierung" (Foto: Marius Masalar / Unsplash)

Das „Berliner Gespräch“ des Bund Deutscher Architekten (BDA) am ersten Dezember-Samstag bewegt sich jeweils an der „Schnittstelle zwischen Theorie und gesellschaftlicher Aufgabe der Architektur“. In diesem Jahr wird über die Dimensionen und Folgen der sogenannten Digitalisierung für den Menschen, für die Stadt, das Land und für die Architektur disktutiert. Weiterlesen →