TECH IN CONSTRUCTION 2019: Die Startup-Messe für Innovationen in der Baubranche

Berlin: Die Startup-Messe für die Bauwirtschaft (Grafik: TECH IN CONSTRUCTION)

Zum zweiten Mal findet am 15./16. November 2019 die Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION statt. Sie bringt Planer und Ausführende mit ca. 100 Startups aus der Bauwirtschaft zusammen. Auf 2.500 m² Ausstellungsfläche gibt es Lösungen aus den Bereichen Prozess, Support, Smart und Energie zu sehen. „Internet für Architekten“ ist Medienpartner der Messe. Weiterlesen →

Über Büro-Netzwerke und flexible Bürostrukturen: Die 54. VitrA Projekt-Werkstatt im Kölner Rheinauhafen

Die Akteure der 54. VitrA-Projektwerkstatt: Bibiana Zapf und Alexander Baumgarten (Fotos: Studio LCD, Köln)

Am 21.11.2018 berichten Bibiana Zapf und Alexander Baumgarten (Studio LCD, Köln) im Rahmen der 54. VitrA Projektwerkstatt im Kölner Rheinauhafen über ihre ungewöhnliche Bürostruktur – und über die Möglichkeiten bzw. Flexibilität, die diese Struktur für das Planungsbüro, aber auch für dessen Partner und Bauherren bringt. (Fotos: Studio LCD) Weiterlesen →

Zeiterfassung mit clockodo

„Mit clockodo erfassen Sie und Ihre Mitarbeiter Arbeits- und Projektzeiten. Erstellen Sie Zeiteinträge am PC, mit dem Tablet oder auf dem Smartphone. Detaillierte Berichte zeigen, wie viel Zeit Sie für welchen Kunden mit welchem Projekt aufwenden. Die Budgetplanung erlaubt volle Kostenkontrolle. Zusätzlich zeigen Stundenkonten, welcher Mitarbeiter wann und woran arbeitet und wann er Urlaub hat.“

Zur Website

Workflow, Büroorganisation, Projektmanagement & Controlling: Kostenlose PROJEKT PRO-Webinare

Die Bürosoftware PROJEKT PRO möchte Architekten und Ingenieure die typische Bürotätigkeiten wie Workflow- und Büroorganisation, Projektmanagement, AVA, sowie das Controlling erleichtern. Auf der BAU 2017 kam noch ein Modul zur Ressourcenplanung hinzu. In zwei kostenlosen Webinaren – am 24. und 26.01.2017 – stellen PROJEKT PRO-Experten das Programmpaket ausführlich vor. Weiterlesen →

DATENGUT – Digitale Bauakte

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 5 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Einheitliche und automatisierte Prozesse auf der Baustelle & im Büro: Mit der digitalen Bauakte – einem Dokumenten-Management-System, das speziell auf die Arbeitsabläufe von Bauunternehmen ausgerichtet ist – können Sie Bauprojekte identisch und strukturiert abwickeln. …“

Zur Website

Comindware Project

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 6 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. Die Projektmanagement-Software Comindware Project integriert sich nahtlos in MS Outlook und ist als Cloud- oder In-Haus-Version sowie für die mobilen Plattformen iPhone, Android und iPad verfügbar.

Zur Website

Teamarbeit im Netz – Virtuelle Projekträume für Architekten: Seminar in Potsdam am 06.09.2013

Bei der Projektarbeit, wie sie im Bauwesen typisch ist lassen sich Internet-Technologien sehr gut einsetzen, um Vorhaben effizient zu planen und zu realisieren. Zum Einsatz kommen dabei internetbasierte Projektplattformen, sogenannte “Virtuelle Projekträume”. Das Seminar in Potsdam stellt die Vorteile und Funktionen der Projektplattformen vor. Weiterlesen →

Wer schreibt (und fotografiert und spricht), der bleibt! Mobile Baudokumentation für iPhone/iPad und Android

Für den idealen Bauablauf sind eine perfekte Bauzeitenplanung und lückenlos geführte Bautagebücher eine absolute Notwendigkeit. Die mehrstufige Qualitätskontrolle und Dokumentation ist für den Verantwortlichen – oft aus Zeitmangel – das eigentliche Problem. pro-Report bietet eine lückenlose Dokumentation mit minimalstem Zeitaufwand. Weiterlesen →

Open PM

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 7 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „openPM ist eine offene, frei zugängliche, unabhängige und nicht kommerzielle Plattform für Projektmanagement und alle, die an Projekten arbeiten. Aus der Praxis für die Praxis werden qualitativ hochwertige, interdisziplinäre, vielfältige und unter einer freien Lizenz nutzbare Werkzeuge, Methoden und Prozesse als zentral verfügbares Wissen gesammelt, bereitgestellt und gemeinsam weiter entwickelt.“

Zur Website