Die digitalBAU 2022 in Köln wird auf 31. Mai bis 2. Juni 2022 verschoben

Verschiebung der digitalBAU 2022 auf Mai/Juni 2022: Die Messe München kommt damit dem verstärkten Wunsch aus der Branche nach einem späteren Termin nach, um allen Beteiligten eine optimale Planungssicherheit zu gewährleisten.

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurde die Fachmesse digitalBAU in den Frühsommer 2022 verschoben (Symbolbild / Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurde die Fachmesse digitalBAU in den Frühsommer 2022 verschoben (Symbolbild / Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Hallenstruktur und Rahmenprogramm der digitalBAU bleiben bestehen

Die Hallenstruktur und das umfangreiche Rahmenprogramm mit fünf Foren zu Themen wie Robotik, Künstliche Intelligenz, Gebäudeautomation sowie Digitale Baustelle bleiben bestehen. Architekt:innen können wieder an eigenen Führungen teilnehmen.

Neu im Rahmenprogramm der digitalBAU 2022 ist die digitalBAU Innovation Challenge. Dabei werden via Online-Voting auf der Messe-Website Lösungen aus der Branche und von Start-ups ausgezeichnet – der finale Pitch findet dann live auf der Messe statt. Architekturbüros wie Werner Sobek, HENN, kadawittfeldarchitektur und GRAFT sind mit dabei.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Was ist Ihre Meinung dazu?

Pflichtfelder sind mit * markiert.