thinkproject: SaaS-Anbieter für Bauprojekte übernimmt Common Data Environment-Spezialisten „Conclude“

Symbolbild thinkproject (Hintergrundbild: Artem Sapegin / Unsplash)

thinkproject, SaaS-Anbieter für Bauprojekte, hat den Common Data Environment-Spezialisten Conclude übernommen. Conclude verfügt über einen großen Kundenstamm im Bauherrensegment und langjährige Erfahrung im Kostenmanagement von Projekten. Die Übernahme vergrößert die Kundenbasis von thinkproject und erweitert das Produktportfolio der Gruppe um zusätzliche Lösungen für Bauherren und Bauunternehmen. Weiterlesen →

Agiles Projektmanagement im Architekturbüro: Methoden und Tools für Planer

Agiles Projektmanagement für Architekten: Projektplanung am Kanban Board (Foto: comzeal / iStock)

Wir alle haben viel zu tun. Um die Vielzahl der Projekte gut zu bewältigen und neue Technologien im Archi­tektur­büro erfolgreich zu implementieren, müssen Planer ihr Prozess­management und teilweise auch ihre Arbeits­weise auf eine neue Basis stellen. Der Gast­beitrag von Edgar Haupt erläutert, wie Architekten dabei von agilen und leanen Methoden und Tools profitieren. (Foto: comzeal/iStock) Weiterlesen →

Slack und Evernote im Architekturbüro: Büro-Chat und Informationsaustausch in der Cloud

Evernote im Architekturbüro (Foto: Michael Reisser, Gaus & Knödler Architekten)

Bei Gaus & Knödler werden keine E-Mails mehr verschickt. Das Architekturbüro aus Göppingen hat die interne Kommunikation komplett auf „Slack“ umgestellt. Für das Wissensmanagement, Besprechungsprotokolle und die Digitalisierung von Briefpost kommt „Evernote“ zum Einsatz. Wie das im Einzelnen funktioniert und welche Vorteile sich daraus ergeben, erläutert ein Fachartikel im „Deutschen Architektenblatt“. (Foto: Michael Reisser / Gaus & Knödler) Weiterlesen →

Virtual Reality in der Projektkommunikation: „Multiuser“-Baubesprechung im 3D-BIM-Modell (Video)

Es geht schneller als gedacht mit der vielbeschworenen „Digitalisierung“: Der New Yorker 3D- bzw. Virtual Reality-Spezialist „IrisVR“ stellte kürzlich eine Erweiterung seiner Software „Prospect“ für ortsunabhängige Konferenzen und Meetings vor. Bis zu 12 Teilnehmer können sich dabei mit Hilfe ihrer Avatare in einem 3D-Modell bewegen und miteinander kommunizieren. (Abbildung: Screenshot Video) Weiterlesen →

Projektmanagement-Plattformen: Conetics wird in think project! umbenannt

Symbolbild thinkproject (Hintergrundbild: Artem Sapegin / Unsplash)

Seit August 2016 hält think project! 100% der Anteile der Conetics GmbH. Mit der Umbennung zu think project! sollen Marke und Marktposition der Gruppe weiter gestärkt werden. Die Conetics GmbH war als Spin-Off zweier großer Generalunternehmer mit Sitz in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2000 für die digitale Zusammenarbeit im Bauwesen gestartet und bedient aktuell Bauunternehmungen, Projektentwickler, Bauherren, Projektsteuerer und Generalplaner. Weiterlesen →

troi Projektsoftware

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 7 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Mit der webbasierten Projektsoftware troi 5.0 hält Ordnung Einzug in Ihre Projektorganisation. Das durchdachte Design ermöglicht es jedem Nutzer innerhalb kurzer Zeit, die vielen Features sinnvoll anzuwenden.“

Zur Website

openPM: Eine neue, nicht-kommerzielle Plattform für Projektmanagement startet! (BauSoftware Blog)

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Open-PM (#openpm) ist eine offene, frei zugängliche, unabhängige und nicht kommerzielle Plattform für Projektmanagement und alle, die an Projekten arbeiten. Aus der Praxis für die Praxis werden qualitativ hochwertige, interdisziplinäre, vielfältige und unter einer freien Lizenz nutzbare Tools und Prozesse als zentral verfügbares Know-How gesammelt, bereitgestellt und gemeinsam weiter entwickelt. …“

Zur Website

Conceptboard: Teamarbeit ohne Einstiegshürden » netzwertig.com

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „… Denn schnell entpuppte sich (Conceptboard) als überaus bequemes, simples und cleveres Tool, um mit mehreren Personen gleichzeitig an Dokumenten, Aufgaben oder Projekten zu arbeiten – egal ob es sich um einen Freizeit-, Hobby- oder Profi-Kontext handelt. Was mir bei Conceptboard zusagt, ist die intuitive Nutzerführung. Es vergeht kaum eine Minute und man hat den Dreh raus. …“

Zur Website

Büroorganisation im Browser: untermStrich wird mobil, geräte- und plattformunabhängig (baulinks.de)

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „untermStrich X … enthält … Werkzeuge zur wirtschaftlichen Büroführung, Steuerung des Projekterfolgs und Organisation der wichtigen Prozesse im Architektur- oder Ingenieurbüro.Die neue Software soll gleichermaßen für den stationären wie für den mobilen Einsatz konzipiert sein. …“

Zur Website

Basecamp, Zoho, Werkstatt42 etc. … Die besten (webbasierten) Projekt-Management-Tools – computerwoche.de

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 9 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Dank moderner Projekt-Mangement-Tools lassen sich Projekte jederzeit optimal überwachen sowie der Projektfortschritt als ganzes im Auge behalten. Defizite und Rückstände in einzelnen Bereichen können so rechtzeitig erkannt und die nötigen Gegenmaßnahmen getroffen werden.  …“

Zur Website

Planversand via Online-Plattform: bequem und sauber dokumentiert – Online-Magazin Internet-fuer-Architekten.de

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 10 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. Mit dem webbasierten Planversand über sixbee.de können Plandokumente bequem verschickt werden. Welche Pläne wann an wen verschickt wurden, wird übersichtlich in einer Planversandliste dokumentiert.

Zur Website