Sofa-Talk Baufachkommunikation #12: Content Marketing / Content Management – Strategien und Best Practise

Sofa-Talk Baufachkommunikation

Sofa-Talk Baufachkommunikation

Bei der zwölften Online-Diskussion der Reihe „Sofa-Talk Baufachkommunikation“ geht es um die Bedeutung von und die Arbeit mit Inhalten, neudeutsch „Content“.

Welche Rolle spielt Content Marketing in Redaktionen, PR-Agenturen und Unternehmen der Baubranche? Und wie wird mit diesen Inhalten umgegangen? Welche Arbeitsprozesse, Software und Hilfsmittel haben sich für das Content Management bewährt?

Termin: 28.04.22, 16:00 Uhr live auf Zoom

Gäste:

  • Grit Wehling, Geschäftsführerin der Agentur Ansel & Möllers
  • Bianca Stecker, Marketingleitung & Webmaster im Verlag Schiele & Schön (u. a. Deutsches Ingenieurblatt)
  • Andreas Gabriel, Leiter Public Relations/Social Media bei der Knauf Gips KG

Moderation: Tobias Nazemi und Eric Sturm

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer sich bereits für die Veranstaltung interessiert und vorr. daran teilnehmen wird, sehen Sie auf der Event-Seite auf LinkedIn.

Und hier der Zoom-Link für alle, die am 28.04.2022 live dabei sein wollen:
us02web.zoom.us/j/85266766176

Wichtig: Die Veranstaltung wird NICHT aufgezeichnet.

Sofa-Talk Baufachkommunikation #12: Content Marketing / Content Management am 28.04.2022

Sofa-Talk Baufachkommunikation #12: Content Marketing / Content Management am 28.04.2022

Worum geht es eigentlich beim „Content Management“?

Um diese Frage zu beantworten, sollte man erst mal einen Schritt zurückgehen: Was ist eigentlich „Content“? Darunter fallen alle digitalen Informationen, die z. B. für das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit erforderlich sind: Sei es in der „rohen“ Form (einzelne Bilder, Textteile, Projekt- oder Produktdaten) oder in den verschiedenen, aus den Rohdaten raffinierten Formen, die dann u. a. im Content Marketing zum Einsatz kommen: Also z. B. Pressemeldungen, Social Media-Posts, Objektberichte, Image-Videos etc.

„Content Management“ umfasst alle Tätigkeiten mit den oben genannten Inhalten – sowie alle Tools, die bei der Arbeit mit diesen Inhalten zum Einsatz kommen. Software, die ganze Workflows des Content Managements abbildet, nennt man „Content Management Systeme“ (CMS). Am bekanntesten sind vermutlich die CMS zur Verwaltung und Veröffentlichung von Website-Inhalten. Mit dem CMS WordPress wird beispielsweise diese Website verwaltet.

In größeren Organisationen kommen neben einem System für das Web-Publishing in der Regel noch weitere CMS zum Einsatz, oft auch in Verbindung mit einem „Dokumenten-Management-System“ (DMS). Welche Tools das im Einzelnen sind, und wie diese Systeme zusammenspielen, ist höchst individuell und auf das jeweilige Unternehmen und die Veröffentlichungskanäle und zu veröffentlichenden Inhalte zugeschnitten.

Definition „Content Marketing“

Content-Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe ansprechen soll, um sie vom eigenen Unternehmen und seinem Leistungsangebot oder einer eigenen Marke zu überzeugen und sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten.

Die strategische Planung der Inhalts-Erstellung bezeichnet man als Content-Strategie. Die Verantwortung dafür liegt oft im Marketing, bei größeren Unternehmungen unter der Leitung eines Chief Content Officers.

(Quelle: Wikipedia)

Über die Event-Reihe „Sofa-Talk Baufachkommunikation“

Anfang 2021 haben Tobias Nazemi (Brandrevier, Essen) und Eric Sturm (ericsturm.de, Berlin) die virtuelle Talkshow für die Architektur- und Baubranche gestartet. Zunächst auf Clubhouse, später auf Twitter Spaces, inzwischen auf Zoom. Der Zuspruch ist sehr gut, inzwischen nehmen zwischen 50 und 100 Interessierte an den Online-Events teil. Die bisherigen Themen und Gäste finden Sie weiter unten.

Übrigens: Unter dem Hashtag #STBFK wird auf Twitter, LinkedIn oder Instagram über die Event-Reihe berichtet. Folgen bzw. abonnnieren Sie diesen Hashtag, um über die nächsten Veranstaltungen frühzeitig informiert zu werden.

Bisherige Sofa-Talks Baufachkommunikation 🎧

#11 am 06.04.2022
Das Bauwende-Dilemma: Zwischen Bauboom und Bauscham
Gast: Daniel Fuhrhop

#10 am 03.03.2022
Wieviel Architektur­kompetenz braucht Architektur­kommunikation?
Gäste: May-Britt Frank-Grosse, Nadin Heinich, Pia A. Döll

#9 am 25.01.2022
Podcasts boomen – warum eigentlich?
Gäste: Kerstin Kuhnekath, Cathrin Urbanek, Marco Fehr

#9 am 16.12.2021
Rückblick 2021 / Ausblick 2022
Gäste: Felix Jansen, Natalie Bräuninger, Daniel Mund, Nina Gassauer, Katja Reich

#8 am 23.11.2021
Wertewandel im beruflichen Umgang: Was heute nicht mehr geht.
Gäste: Ann-Katrin Rieser, Frank Heinlein

#7 am 06.05.2021
Baufluencer:innen
Gäste: Katharina Benjamin, Dijane Slavic

#5 am 15.04.2021
Geschlechtergerechte Sprache in der Baufachkommunikation
Gäste: Luise Flade, Benedikt Kraft, Thorsten Schmidt, Karin Hartmann

#4 am 18.03.2021
Lead Management im Bauwesen
Gäste: Andi Hack, Carsten Lange, Christine van Ofen

#3 am 03.03.2021
Was taugen digitale Messen?
Gäste: Nina Gassauer, Klaus Füner

#2 am 18.02.2021
Einfamilienhausbau in Deutschland
Gäste: Ulrike Sengmüller

#1 am 04.02.2021
Premiere! Sofa-Talk Baufachpresse
Gäste: keine

Weitere Informationen zu den ersten Sofa-Talks, „damals“ noch unter dem Namen „Sofa-Talk Baufachpresse“ und auf Clubhouse, finden Sie auf ericsturm.de/aktuelles.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Was ist Ihre Meinung dazu?

Pflichtfelder sind mit * markiert.