TECH IN CONSTRUCTION 2019: Die Startup-Messe für Innovationen in der Baubranche

Berlin: Die Startup-Messe für die Bauwirtschaft (Grafik: TECH IN CONSTRUCTION)

Zum zweiten Mal findet am 15./16. November 2019 die Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION statt. Sie bringt Planer und Ausführende mit ca. 100 Startups aus der Bauwirtschaft zusammen. Auf 2.500 m² Ausstellungsfläche gibt es Lösungen aus den Bereichen Prozess, Support, Smart und Energie zu sehen. „Internet für Architekten“ ist Medienpartner der Messe. Weiterlesen →

Projektmanagement-Plattformen: Conetics wird in think project! umbenannt

Symbolbild thinkproject (Hintergrundbild: Artem Sapegin / Unsplash)

Seit August 2016 hält think project! 100% der Anteile der Conetics GmbH. Mit der Umbennung zu think project! sollen Marke und Marktposition der Gruppe weiter gestärkt werden. Die Conetics GmbH war als Spin-Off zweier großer Generalunternehmer mit Sitz in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2000 für die digitale Zusammenarbeit im Bauwesen gestartet und bedient aktuell Bauunternehmungen, Projektentwickler, Bauherren, Projektsteuerer und Generalplaner. Weiterlesen →

Building Information Modelling: BIM-Modelle im Browser visualisieren und kommentieren

think project!, der Anbieter der gleichnamigen Projektplattform und Spezialist für Cross-Enterprise-Collaboration hat das Produkt „BIM Collaboration“ um neue Module erweitert: für die zentrale versionssichere Verwaltung von 3D-Bauwerksmodellen, die Kombination unterschiedlicher Teilmodelle sowie für die einfache Visualisierung und Kommentierung von BIM-Modellen im Browser. Weiterlesen →

onlineplotten.de

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 5 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „onlineplotten.de – Ihr professioneller Plotservice im Bereich Großformatdruck. Sie benötigen Architekturpläne, Bauzeichnungen, Präsentationen oder Plakate? Wenden Sie sich an unseren Service! Wir plotten für Sie zuverlässig und schnell CAD-Plots, Laser Farbdrucke (Digitaldruck) und PVC-Banner.“

Zur Website

Planfred: Die einfache Online-App für den organisierten Planaustausch!

Planfred heisst das webbasierte Tool, das dem „CHAOS Planaustausch“ ein Ende bereitet. Ob im Büro, auf der Baustelle oder am Weg dorthin: Man kann überall den aktuellen Planstand abrufen. Für bereits 19,– EUR im Monat kann Planfred mit einem Datenvolumen von 5GB im vollen Funktionsumfang eingesetzt werden. Planfred hilft, die hohen Kosten zu vermeiden, die durch das „Chaos Planaustausch“ entstehen. Weiterlesen →

Planfred – Professioneller Planaustausch

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 5 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Die einfache Online-App für den organisierten Planaustausch! Für bereits 19,– EUR im Monat kann Planfred mit einem Datenvolumen von 5GB im vollen Funktionsumfang eingesetzt werden. Planfred hilft, die hohen Kosten, welche durch das „Chaos Planaustausch“ entstehen, zu vermeiden und ist dabei unschlagbar günstig.“

Zur Website

winplan

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 6 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Mit winplan verwalten Sie und Ihre Partner alle Projektdaten – Pläne, Protokolle, Bautagebuch, Mängel und mehr – auf einer Plattform. Alle Aktionen innerhalb des Systems werden lückenlos und nachvollziehbar dokumentiert. winplan online ist schnell erlernbar und benötigt keine zusätzlichen Installationen. Und unterwegs nutzen Sie winplan mobile – die App für Handy und Tablet.“

Zur Website

Permanente Datenräume beim digitalen Immobilienmanagement

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 6 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. In einem Beitrag im Conject-Blog erläutert Stephan Seidenberger die Vorteile von sog. „Permanenten Datenräume“ beim digitalen Immobilienmanagement. Darin wird die gesamte Immobiliendokumentation an einer zentralen Stelle gepflegt: „Alle am Management der Immobilie beteiligten Personen erhalten Zugriffsberechtigungen, um notwendige Dokumente bereitzustellen oder auf alle benötigten Daten zuzugreifen. Dadurch werden die Daten im täglichen Arbeiten permanent gepflegt, stets auf dem neuesten Stand gehalten, und alle Beteiligten greifen ausschließlich auf diese aktuelle Datenbasis zu.“  

Zur Website

Projektplattform think project! jetzt mit Smartphone-App für die mobile Datenerfassung

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 6 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. Mit einer neu entwickelten App können Nutzer der webbasierten Projektplattform think project! Ereignisse oder Gegebenheiten schnell und unkompliziert dokumentieren. Die App ist mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs nutzbar und steht für Apple iOS und Android zur Verfügung.

Teamarbeit im Netz – Virtuelle Projekträume für Architekten: Seminar in Potsdam am 06.09.2013

Bei der Projektarbeit, wie sie im Bauwesen typisch ist lassen sich Internet-Technologien sehr gut einsetzen, um Vorhaben effizient zu planen und zu realisieren. Zum Einsatz kommen dabei internetbasierte Projektplattformen, sogenannte “Virtuelle Projekträume”. Das Seminar in Potsdam stellt die Vorteile und Funktionen der Projektplattformen vor. Weiterlesen →