Büro-Planung im Planungs-Büro: Berliner Büros entwickeln eine neue Einsatzplanung

Einsatzplanung Mitarbeiter (Bild: projo GmbH)

[Gesponserter Beitrag] Zwar sind Architekten und Ingenieure Meister im Planen von Bauprojekten, doch wie plant man die Planung? Auch hier wird ein Plan benötigt, der angibt, welcher Mitarbeiter wann und zu wieviel Prozent an welchem Projekt arbeiten soll. Der Berliner Anbieter der cloudbasierten, all-in-one Bürosoftware projo hat zusammen mit den Büros D/FORM, Hillig Architekten, Kinzo und GRAFT eine Methodik für die „Planung der Planung“ entwickelt. Weiterlesen →

Was bedeutet die temporäre Umsatzsteuer- bzw. Mehrwertsteuersenkung für Architektenverträge?

Temporäre Mehrwertsteuersenkung (Umsatzsteuersenkung) bei Architektenverträgen: Die Bundesarchitektenkammer beantwortet die wichtigsten Fragen (Foto: Internet für Architekten)

Momentan erarbeitet das Finanzministerium einen Erlass zur Umsetzung der zeitlich begrenzten Absenkung der Umsatzsteuer. Der Erlass enthält auch Regelungen für Planungs- und Bauleistungen. In einem PDF-Dokument beantwortet die Bundesarchitektenkammer (BAK) die wichtigsten Fragen zur temporären Senkung der Mehrwertsteuer im Hinblick auf Architektenverträge. Weiterlesen →

Kobold Controlling-Software: Kostenlos kennenlernen im Webinar

Kostenloses Live-Webinar am 06. Juni 2019 von 10.00 – 11.00 Uhr

[Gesponserter Beitrag] Als Architektur- oder Ingenieurbüro wünschen Sie sich einen direkten Einstieg in einen gut organisierten und strukturierten Büroarbeitstag? Dann ist KOBOLD CONTROL vielleicht das Richtige für Sie. Denn hier finden Sie ein Software-Gesamtpaket, das speziell auf die Bedürfnisse von Planungsbüros zugeschnitten ist. In einem kostenlosen Live-Webinar am 06. Juni 2019 erleben Sie, wie einfach und effektiv Sie mit KOBOLD Software arbeiten können. Weiterlesen →