Klimaneutrale Quartiere: Richtige Entscheidungen treffen mit Geoinformationen und 3D-Stadtmodellen

Datum: 24. November 2022
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.

Auf dem Weg zu klimafreundlichen Vierteln braucht es tiefgreifende und nachhaltige Sanierungs- und Entwicklungskonzepte. Die Geoinformatik liefert einen entscheidenden Beitrag, Planungsprozesse durch die Integration weiterführender Analysen zu optimieren, Handlungsbedarfe zu erkennen und zu einer transparenten Entscheidungsfindung beizutragen.

Die Referenten zeigen Ihnen wie Sie auf Quartiersebene energetische und ökologische Lebenszyklusanalysen ableiten und das Solarpotenzial berechnen und bewerten können.

Sie erhalten einen Basis-Crashkurs zur Nutzung von öffentlich verfügbaren Geodaten und der Anwendung von Analysemethoden auf Basis von CityGML-3D-Stadtmodellen im Planungsprozess. Zudem lernen Sie die Grundlagen semantischer 3D-Stadtmodelle sowie zwei konkrete Anwendungen im Detail kennen.

Das Seminar richtet sich an Stadtplaner, Energieberater, Architekten, Nachhaltigkeitsberater und Vertreter von Städten und Kommunen, die objektive Entscheidungen anhand vorliegender Daten treffen und eine Vorreiterrolle bei der Planung klimaneutraler Quartiere einnehmen möchten.

Referenten

  • Bruno Willenborg, TU München
  • Hannes Harter, TU München

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Meta-Daten

  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.