Zeitgemäße Selbstdarstellung im Netz: Wie Sie Ihr Büro und Ihre Projekte optimal online präsentieren

Datum: 13. August 2020

Uhrzeit: 14:00 bis 17:30 Uhr

Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Ganz gleich, ob Sie neue Bauherren gewinnen oder potentielle neue Mitarbeiter*innen auf Ihr Büro aufmerksam machen wollen: Die eigene Website sowie Profile auf den wichtigsten Social Media-Plattformen sind dabei wertvolle Helfer. Es sind die Orte, an denen sich Aussenstehende über Ihr Büro und Ihre Projekte informieren. Das Webinar vermittelt wertvolles Wissen darüber, wie man Büro-Website und Social Media-Profile mit überschaubarem Aufwand effektiv pflegt, welche Inhalte für welches Medium geeignet sind und wie Sie mit Automatisierungs-Tools viel Zeit sparen können.

Auch das Thema „Suchmaschinenoptimierung“ spielt eine wichtige Rolle bei der Selbstdarstellung im Netz: Denn damit die eigene Website auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen oben steht, braucht ein Architekturbüro in der Regel keinen speziellen Dienstleister. Meist reicht es aus, bei der Strukturierung und der redaktionellen Bearbeitung der eigenen Internetpräsenz ein paar einfache Regeln zu beachten. Welche das sind, lernen Sie im Webinar.

Seminarinhalte:

  • Warum Sie von der Büro-Präsentation im Netz mehrfach profitieren
  • So spielen Büro-Website und Social Media optimal zusammen
  • Social Media: Welche Inhalte für welche Plattform?
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Besser gefunden werden
  • Automatisierung: Zeit sparen durch kostenlose Zusatz-Tools

Das Webinar wird mit 4 Fortbildungspunkten gemäß Fortbildungssatzung der Architektenkammer Bremen anerkannt.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.