Bauwelt-Kongress 2020 – Robust (Tag 2)

Datum: 4. Dezember 2020

Uhrzeit: 10:00 bis 15:35 Uhr

Bauverlag BV GmbH | Newsletter | 📺 Livestream

BAUWELT KONGRESS 2020 – Robust

Welches Programm trägt uns durch eine ungewisse Zukunft? Architektur und Städtebau sind im Zuge des Klimawandels, der aktuellen Corona-Krise, der demographischen und digitalen Transformationen wie nie zuvor gefordert, die Grundlagen ihrer Entwicklungen zu reformieren. Tag für Tag werden neue Veränderungen gefordert.

Die Bauten vor unserer Haustür sind aber keine Knetmasse, die sich nach Bedarf umformen lässt. Das erlaubt eine Schlussfolgerung: Wir brauchen eine robuste Architektur und eine robuste Stadtentwicklung, die nicht nur flexibel reagieren können, sondern auch widerstandsfähig und dauerhaft sind.

Die Grundlagen für dieses Programm diskutiert der Bauwelt-Kongress 2020, dieses Jahr in digitaler Form.

Das Programm des zweiten Kongresstages (04.12.2020)

10:00 Uhr
Elementare Bausteine für eine robuste Stadt
Jan Friedrich, Redaktion Bauwelt

10:15 Uhr
The Role of Architecture in Creating Community
Jette Cathrin Hopp, Snøhetta, Oslo

10:30 Uhr
Auf dem Weg zur robusten Stadt – Impulse zur Prozess- und Projektkultur
Cornelia Zuschke, Dezernat für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen, Düsseldorf / Diskussion zusammen mit Ruth Orzessek-Kruppa

10:45 Uhr
Der Wohnungsbau muss sich ändern
Verena von Beckerath, Heide & von Beckerath Architekten, Berlin

11:00 Uhr
Diskussionsrunde, Referenten & Moderator

11:20 Uhr
Partnerdiskussion
Premiumpartner & Boris Schade-Bünsow

11:45 Uhr – Pause

12:15 Uhr
Preisverleihung
Rheform und Boris Schade-Bünsow

12:25 Uhr
Die Materialwahl machts. Architektonische Prinzipien der Robustheit: zirkulär, dauerhaft, elastisch
Boris Schade-Bünsow, Redaktion Bauwelt

12:30 Uhr
Architecture & Circular Thinking
Peter van Assche, bureau SLA, Amsterdam

12:50 Uhr
Nachhaltigkeit = Schönheit
Anna Heringer, Studio Anna Heringer, Laufen

13:10 Uhr
Holzbau, ganz normal
Markus Lager, Kaden + Lager, Berlin

13:30 Uhr
Beton: weniger und pur
Mike Schlaich, Schlaich Bergermann Partner, Stuttgart

13:40 Uhr
Diskussionsrunde, Referenten & Moderator

13:55 Uhr – Pause

14:25 Uhr
Was wird aus der Stadt in 10 Jahren?
Kaye Geipel, Redaktion Bauwelt

14:30 Uhr
What is it worth?
Adam Caruso, Caruso St John, London

15:00 Uhr
Drawing on post‐apocalyptic landscapes
Lina Ghotmeh, Lina Ghotmeh – Architecture, Paris

15:30 Uhr
Fazit
Boris Schade-Bünsow & Kaye Geipel, Redaktion Bauwelt

15:35 Uhr
Ende 2. Kongresstag

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.