Abnahme, Abrechnung, Rechnungsprüfung – Baustein III: Rechnungsprüfung, Schlusszahlung, Stundenlohn, Kündigungsabrechnung

Datum: 10. Februar 2022

Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Bauakademie Dr. Koch GmbH

I. Verfahrens- und Abwicklungsfragen bei der Rechnungsprüfung

  • Welche Bedeutung hat der Prüfvermerk des Planers (Rechnungsprüfers)?
  • Wer erhält die geprüfte Rechnung?
  • Muss der Rechnungsprüfer auch zugunsten des AN prüfen?
  • Muss bei etwaigen Kürzungen für den Vorsteuerabzug eine neue Rechnung ausgestellt werden?

II. Folgen fehlerhafter Rechnungsprüfung

  • Muss der Planer Überzahlungen ausgleichen?
  • Haftet der Planer auch, wenn ein Rückzahlungsanspruch gegen den AN besteht?

III. Welche Wirkungen hat eine VOB-Schlusszahlung?

  • Wann können trotz Schlussrechnung Nachforderungen gestellt werden?
  • Welche Wirkungen hat eine Schlusszahlung?
  • Wie ist eine Schlusszahlung zu leisten?

IV. Stundenlohnarbeiten

  • Ist eine ausdrückliche Vereinbarung notwendig?
  • Reicht die LV-Bedarfsposition?
  • Kann „Unvorhergesehenes“ über Stundenlohn abgerechnet werden?
  • Welche Wirkung haben unterzeichnete Rapportzettel?
  • Ist der Planer im Rahmen der Bauüberwachung berechtigt, Stundenlohnarbeiten anzuordnen?

V. Kündigungsabrechnung beim Bauvertrag

  • Wie wird bei freier AG-Kündigung abgerechnet?
  • Was sind die Folgen einer Insolvenzkündigung?
  • Wie wird bei AG-Kündigung aus wichtigem Grund abgerechnet?
  • Welche Ansprüche bestehen bei einer AN-Kündigung aus wichtigem Grund?

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Meta-Daten

  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.