Marktplatz für 3D-Modelle: Startup aus Cottbus will Planer und Spieleindustrie zusammenbringen

An der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus arbeiten die drei Gründer Stefan Stöhr, Andreas Brandt und Ingo Frank an einer hochinteressanten Idee: Mit ihrem Startup „CADS AND DOCS“ entwickeln sie eine Online-Plattform, auf der 3D-Gebäudemodelle von Architekten, Designern und Ingenieuren an Unternehmen z. B. aus der Computerspiel-Industrie vermittelt und verkauft werden können. Weiterlesen →

Flapit zeigt Facebook-Fans und Twitter-Follower an. Direkt auf dem Schreibtisch. Oder im Schaufenster.

Was sich wie ein verfrühter Aprilscherz anhört, ist im Grunde eine clevere Idee: Der „Flapit Counter“, ein knapp 60 Zentimeter langes, sechsstelliges Display, zeigt Follower-Zahlen des eigenen Twitter-Accounts oder die Anzahl der Fans auf der eigenen Facebook-Seite. Braucht im Grunde kein Mensch, macht aber Spaß. Zumindest sieht es so aus, wenn man sich das Video der Hersteller anschaut. Und der Analog-Zähler kann in bestimmten Fällen das Online-Marketing „offline“ sinnvoll unterstützen. Weiterlesen →

Der Arbeitsmarkt für junge Architekten hat sich erholt

Der Arbeitsmarkt für Bauingenieure und Architekten ist naturgemäß eng mit der Auftragslage in der Baubranche verknüpft. Trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten und einer moderaten Wirtschaftsentwicklung gibt es im Hinblick auf die Beschäftigungssituation Grund zur Hoffnung: Die Nachfrage nach Fachkräften stieg in den letzten drei bis vier Jahren deutlich an, sodass die Erwerbslosenzahlen inzwischen wieder auf einem ähnlichen Niveau liegen wie vor dem Beginn der Krise. Weiterlesen →

Architects‘ Darling Awards für die besten Marketing-Angebote von Bauproduktherstellern vergeben

Beste Social-Media-Präsenz, bester E-Mail-Newsletter, beste Website, beste App: Zum vierten Mal fand im niedersächsischen Celle die jährliche Gala-Preisverleihung für die von Architekten favorisierten Bauprodukthersteller statt. In 21 Produktbereichen sowie in übergreifenden Marketingdisziplinen wurden die Gewinner mit dem Architects’ Darling® Award 2014 ausgezeichnet. Weiterlesen →

Nachholbedarf in Sachen Internet & Infrastruktur: Was Deutschland von Südkorea lernen kann

Während Minister hierzulande stolz ihre „Digitale Agenda“ präsentieren, sind uns Länder wie Südkorea in Sachen Internet um viele Jahre voraus. Konkrete Taten statt blumiger Absichtserklärungen (sprich: handfeste Investitionen) sind jetzt gefragt. Aber nicht nur unsere digitale Wirtschaft benötigt inzwischen Entwicklungshilfe.
Ein Kommentar von Eric Sturm Weiterlesen →

„Forms & Elements“: Neues Architektur-Magazin für iPad und Tablet-PC

Ob nun scharfe Kanten oder weiche Umrisse, Vorsprung oder Rücksprung, die Vielfalt der Möglichkeiten macht den Reiz in der Architektur aus. Einmal gebaut, hinterlässt ein Baukörper seinen Fußabdruck in der architektonischen Landschaft für lange Zeit. Das digitale Magazin “Forms & Elements” nimmt Sie mit auf eine thematische Reise durch die Welt der Architektur und ihrer Inspiration. Lassen Sie sich inspirieren für Ihren nächsten Fußabdruck in der architektonischen Landschaft. Weiterlesen →