Das Internet wird mobil: Ein Ausblick — Artikel von Matthias Schwenk auf carta.info

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 10 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „… Aber auch wer in Inhalten für das Internet denkt, wird umdenken müssen, denn mobile Geräte werden den PC als primäres Zugangsmedium im Lauf der nächsten 10 Jahre allmählich ablösen.“

Zur Website

„Ständige Erreichbarkeit: E-Mails sind die Plage unserer Zivilisation“ – Interessanter Artikel auf WELT ONLINE

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 10 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Eine Unsitte greift um sich: Kollegen, Geschäftspartner oder Freunde bombardieren uns mit E-Mails, die wir gar nicht brauchen. Einige Menschen sind mittlerweile so vielen Informationen ausgesetzt, dass sie Gefahr laufen, das Leben zu verpassen. …“

Zur Website

„Dinge geregelt kriegen“ – Warum wir das Buch geschrieben haben

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Wir wollen den vielen Menschen eine Stimme sein, die zwischen den verhärteten Fronten der überfleißigen Arbeitstiere und der allesablehnenden Faulenzer leben. Wir möchten uns durchaus nützlich machen – aber zu unseren Bedingungen.“

Zur Website

Die Zukunft der Zeitung ist digital! NY Times experimentiert mit neuen Reader-Formaten

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. Die New York Times ist ab sofort auch in einer „Experimental-Variante“ erhältlich. Das mit Adobe AIR realisierte Format entfernt sich vom allgemein üblichen Zeitungs-Website-Stil und orientiert sich wieder stärker am „klassischen“ Zeitungslayout.

Zur Website

360°-Fotografien von Köln

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. Auf sightwalk.de lassen sich Panoramafotos von Köln betrachten. Das Angebot soll um Bilder weiterer Städte ergänzt werden. Das Blog landkartenblog.de vermutet, dass es sich um neues Material von Google Streetview handelt …

Zur Website