Screenshots, PDF-Erzeugung, Google Maps – Sinnvolle Erweiterungen (Add-ons) für den Firefox-Browser

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 10 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. 

Mit sogenannten “Add-ons” lässt sich der Firefox um viele nützliche Funktionen erweitern. Im Folgenden finden Sie eine Reihe kostenlos nutzbarer Zusatztools für den Büro-Alltag z. B. für die PDF-Erzeugung oder zum bequemen Erstellen von Screenshots (Bildschirmfotos).

Über 5000 Add-ons finden Sie auf addons.mozilla.org
Über 5000 Add-ons finden Sie auf addons.mozilla.org

Gegenüber dem immer noch weit verbreiteten “Internet Explorer” hat der kostenlos nutzbare Browser “Firefox” diverse Vorteile: Zunächst ist das “Open Source”-Produkt – regelmäßige Aktualisierungen vorausgesetzt – sicherer gegenüber allerlei Gefahren aus dem World Wide Web als der Browser aus dem Hause Microsoft.
Ein großes Plus in Sachen Alltagstauglichkeit und Komfort ist aber die Erweiterbarkeit des “Firefox” mit sogenannten “Add-ons”: damit lässt sich der beliebte Browser um viele nützliche Funktionen erweitern.

Schon vor einiger Zeit haben wir hier auf “Internet für Architekten” praktische Firefox-Add-ons vorgestellt. Im Folgenden finden Sie eine Reihe weiterer, kostenlos nutzbarer Zusatztools für den Büro-Alltag.

Screengrab: Internetseiten “abfotografieren”

Wer hin und wieder Internetseiten oder Ausschnitte davon “fotografieren” muss, z. B. zur Weiterverwendung in Textdokumenten oder Präsentationen, sollte sich dieses praktische Tool installieren. Mit wenigen Klicks lassen sich ganze Internetseiten (egal wie lang), der sichtbare Bereich oder nur bestimmte Ausschnitte als PNG oder JPEG-Datei abspeichern bzw. in die Zwischenablage des Rechners speichern. Bequemer geht’s kaum … – Link zum Add-on

Internetseiten als PDF speichern – PrintPDF erspart teure Zusatz-Software

Sehr nützlich, wenn auf dem eigenen (Windows-)Rechner kein Programm zur Erzeugung von PDF-Dateien installiert ist, z. B. die recht teure Acrobat Vollversion. Beliebige Internetseiten lassen sich so per Klick auf den Eintrag “Print to PDF …” im Menü “Datei” einfach als PDF speichern.
Hinweis: für Apple-Rechner nicht erforderlich, da hier ein PDF-Druckertreiber aus alle Programmen vorinstalliert ist.
Link zum Add-on

2 Internetseiten nebeneinander betrachten – Fox Splitter

Gerade große Monitore laden dazu ein, 2 Internetseiten nebeneinander zu öffnen und zu bearbeiten. Sehr hilfreich, wenn Sie z. B. die Preise bei zwei verschiedenen Fluglinien vergleichen oder “nebenbei” die aktuellen News auf architekturmeldungen.de verfolgen möchten.
So geht’s: nachdem Sie die entsprechenden Internetseiten in verschiedenen Registerreitern (Tabs) geöffnet haben, klicken Sie oben auf “Teilen” und wählen Sie die gewünschte Anordnung (nebeneinander, untereinander, 4er-Matrix …). Fertig!
Per Klick auf “Teilen” und “Alle geteilten Ansichten in Tabs öffnen” gelangen Sie wieder zurück zur ursprünglichen Seitenaufteilung. Link zum Add-on

Minimap Sidebar: Adressen aus Internetseiten als Google-Map

Mit dieser Erweiterung können Sie zu jeder Adresse, die Sie auf einer Internetseite finden, eine Google Map mit genauer Standortanzeige aufrufen. Gehen Sie wie folgt vor: Markieren Sie die zu findende Adresse (z. B. Straße, Hausnummer, PLZ und Ort) mit der Maus. Rufen Sie per Rechtsklick (am Mac: CTRL + Klick) das Kontextmenü auf. Hier haben Sie – sofern das Minimap-Addon installiert ist – nun die Wahl: mit “Map Sidebar …” rufen Sie eine kleine Google Map mit der Adresse neben dem Browserfenster auf, mit “Map Tab” rufen Sie eine große Version der Karte in einem neuen Reiter (Tab) auf. Link zum Add-on

GooglePreview – Schönere Suchergebnisse mit Vorschaubildern

Zugegeben: dieses Addon ist Geschmacksache. Ich selbst mag es seit meiner testweisen Installation allerdings nicht mehr missen. Warum? “GooglePreview” platziert links neben die (textlichen) Suchergebnisse von Google oder Yahoo ein kleines Vorschaubild de jeweiligen Seite: Für mich inzwischen eine unverzichtbare Hilfe bei der (unbewussten) Bewertung der Suchergebnisse, die mir dabei hilft, zu entscheiden: Wo lohnt sich der Klick? Wo werde ich tendenziell mit Werbung zugemüllt? Usw. Am besten: Testen. Link zum Add-on

Fundgrube Firefox-Add-ons

Die Entwicklergemeinde steht nicht still und immer wieder kommen neue und sinnvolle Add-ons hinzu. Wenn Sie selbst recherchieren möchten:
Alle Zusatzprogramme für den Firefox finden Sie auf dieser Seite.

08.04.2010

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.