Dynamische Visitenkarte im Netz: Videos für Architekten

Mit Videos lassen sich auch komplexe Entwürfe laienverständlich erläutern. Ein Fachartikel in der Fachzeitschrift “architektur+technik” stellt die Möglichkeiten von Image- und Projektvideos für Architekten vor.

Screenshot: Der Artikel über Videos für Architekten auf architektur-technik.ch
Screenshot: Der Artikel über Videos für Architekten auf architektur-technik.ch

Architektur wird seit Jahrzehnten mit Fotos, Modellen und Plänen dargestellt. Das hat sich bewährt und ist nach wie vor wichtig. Im Internet aber ist das Medium “Video” inzwischen zu einer Art Standard geworden. Nach Produktinformationen, Stars, Reisezielen usw. wird nicht nur “gegoogelt”, sondern auch bei Youtube gesucht.

Wer als Architekt dieses neue Medienverhalten für seine eigene Arbeit nutzen möchte, sollte hier präsent sein. Gerade dann, wenn Architekturprojekte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen, haben Videos schlichtweg die größeren Chancen, die begrenzt vorhandene Aufmerksamkeit des Publikums zu binden.


Screenshot: Videos werden in den Google-Suchergebnissen sehr prominent – mit Vorschaubild – platziert!
Screenshot: Videos werden in den Google-Suchergebnissen sehr prominent – mit Vorschaubild – platziert!

Den Artikel “Dynamische Visitenkarte”, finden Sie im Heft 03/12 der Zeitschrift “architektur + technik” (Schweiz).

Tipp: Auf architektur-technik.ch können Sie den Artikel kostenlos online lesen. (Vergrößern: Klick auf den Lupen-Button am oberen Bildrand!)

13.08.2012

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.