Zuckerbäcker gesucht: 4. Lebkuchen-Wettbewerb „eat city“ ausgelobt

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 14 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. 

Die Wettbewerbsplattform competitionline und der Softwareanbieter mair pro loben gemeinsam den inzwischen 4. Lebkuchen-Wettbewerb “eat city” aus. Vom 1. Dezember 2008 bis 5. Januar 2009 wird Architektur zum Anbeißen gesucht: Essbare Modelle für den Flughafen Berlin-Tempelhof und damit innovative Rezepte für die (Nach-) Nutzung des weitläufigen Areals.

Nicht nur wegen der Preise im Gesamtwert von ca. 15.000 EUR lohnt sich eine Teiinahme. Auch aufgrund der publikumswirksamen Präsentation der siegreichen Arbeiten in Fachzeitschriften, Internet und Tagespresse wird Ihr Wettbewerbsbeitrag unter Umständen zu einem wirksamen Stück (Online-)Marketing. Und (wie Insider berichten) soll es bei der Erstellung der Wettbewerbsbeiträge in den Büros auch stets recht lustig zugehen …

Weitere Informationen (und ab dem 01.12.2008 auch die Wettbewerbsunterlagen) gibt es auf der Website von mair pro

Lebkuchen-Wettbewerb "eat city" 2008
Lebkuchen-Wettbewerb „eat city“ 2008

28.10.2008

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Was ist Ihre Meinung dazu?

Pflichtfelder sind mit * markiert.