„Zukunftspotenziale robotischer Fabrikation im Holzbau“ von Hans Jakob Wagner MSc. – Universität Stuttgart

Datum: 15. Juli 2020

Uhrzeit: 14:00 bis 14:45 Uhr

Fachplattform bauinformation.com

Vortragsinhalt:

Durchgehend digitale Planungs- und Fertigungsprozesse erlauben eine fundamentale Neuinterpretation konstruktiver Systeme im Holzbau. Durch den effektiven Einsatz computerbasierter Entwurfsmethoden und robotischer Fabrikation können heute wesentlich feingliedrigere Strukturen kosteneffektiv geplant und gebaut werden.

Dies ermöglicht höchst leistungsfähige Tragwerke mit minimalstem Materialeinsatz und eine expressive Neu-Interpretation leistungsorientierter Gebäude.

Der BUGA Holzpavillon konnte nur mit diesen innovativen Methoden nachhaltig, kosteneffektiv und höchst präzise in Kollaboration mit einem Holzbaubetrieb hergestellt werden.

Der Vortrag stellt das Projekt beginnend mit seinen Vorgängern umfassend vor.

Abschließend werden neueste, weiterführende Forschungsarbeiten angesprochen und ein Rahmenkonzept für deren Transfer in die Industrie diskutiert.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.