Was macht Corona mit dem Bauvertrag?

Datum: 30. April 2020

Uhrzeit: 17:00 bis 18:00 Uhr

DEGA GALABAU

Dass die Corona-Pandemie auch auf laufende (oder noch entstehende) Bauverträge Einfluss hat, steht außer Frage. Welche rechtlichen Folgen sich hieraus ergeben und insbesondere in wessen Risikobereich negative Konsequenzen möglicherweise fallen, ist jedoch vielfach unklar. Kann ein Vertrag gekündigt werden? Verlängert sich die Bauzeit? Wer trägt die Mehrkosten durch die Störungen?

In dem Webinar soll der Versuch einer ersten Einordnung und Strukturierung erfolgen. Außerdem werden praktische Empfehlungen dafür gegeben, wie bestehende Risiken, welche aufgrund der auch in juristischer Hinsicht ungewöhnlichen, wenn nicht sogar einmaligen Situation zweifelsohne bestehen, zumindest minimiert werden können.

Referent: Klaus Feckler
Klaus Feckler ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Sein Spezialgebiet ist der Landschaftsbau. In DEGA GALABAu ist er regelmäßiger Autor.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.