Urbane Zukunft: Klimaresilienz auf kommunaler Ebene erfolgreich umsetzen

Datum: 13. September 2022
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.

Hitzewellen, Starkregenereignisse, Trockenperioden: Bereits heute spüren wir Klimaveränderungen, auf die wir uns in Zukunft vermehrt einstellen müssen. Es bleibt keine andere Wahl, als unsere Bestandsgebäude und Siedlungen klimaresilient zu machen, um Lebensraum, Aufenthaltsqualität und langfristigen Werterhalt zu sichern.

Wie lassen sich Kommunalpolitik und Öffentlichkeit für die Notwendigkeit von Klimawandelanpassungen sensibilisieren? Was muss bei der Ortsentwicklung und anstehenden Sanierungen beachtet werden? Wie kann die Klimaanpassung mit anderen kommunalen Belangen und Aufgaben verknüpft werden?

Bauleitplaner, Projektentwickler, Regional- und Stadtplaner sowie andere Akteure der raumwirksamen Disziplinen lernen in diesem Seminar Maßnahmen kennen, die Vorhaben erfolgreich in die Klimaresilienz führen.

Christoph Hemberger teilt Erkenntnisse und planerische Lösungen aus einem Projekt im Landkreis Böblingen, das verschiedene Handlungsebenen adressiert und dabei vor allem die Erfordernisse und Rahmenbedingungen kleinerer Gemeinden in den Blick nimmt.

Referent

  • Christoph Hemberger, Regionalverband Stuttgart

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Meta-Daten

  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.