The Light-Orchestra: Tages- und Kunstlicht in der Planung

Datum: 29. September 2021
Architects Know-How Sessions

„Architektur ist das kunstvolle, korrekte und großartige Spiel der unter dem Licht versammelten Baukörper.“ – Le Corbusier

„Mein Lieblingsbaumaterial ist Licht.” – Steven Holl.

Licht und Architektur sind zwei untrennbare Begriffe. Das stellt die Frage: wie schaffen wir es als Architekten und Planer, gut mit Licht umzugehen? Wie können wir Tages- und Kunstlicht in unseren Designs sinnvoll einsetzen?

„Die beiden sind so stark miteinander verzahnt, dass man nicht sagen kann: Der eine baut etwas und der andere macht es sichtbar. Stattdessen existiert eine Schwingung oder ein Widerhall zwischen diesen beiden Dingen. Ein Architekt plant ein Gebäude in einer bestimmten Landschaft und einem bestimmten Tageslicht. Als Lichtplaner versuche ich zuerst einmal die Architektur in dem Licht zu begreifen und zu verstehen, das rings herum ist. Daher würde ich sagen, dass die Lichtplanung eher etwas ist, das diesem geplanten Ort entsprechend eine Atmosphäre schafft, die mit dem Mater.“

Am 27. September 2021 werden wir von der erfolgreichen Lichtplanerin Ulrike Brandi lernen. Für sie ist Licht ein immaterieller Teil der Architektur. Mit diesem hat sie in mehr als 1.000 Projekte weltweit mitgewirkt.

Ulrike Brandi, Ulrike Brandi Licht & Michael Holnsteiner, Artemide

Programm

16:45 Uhr
„Doors open“ + Networking

17:00 Uhr
Begrüssung

17:05 Uhr
Architekten-Impuls

17:15 Uhr
Diskussion zwischen Architekt*in und Industrie-Partner

17:40 Uhr
Interaktive Diskussionen mit allen Teilnehmer*innen

Über die Sprecher

Ulrike Brandi ist Geschäftsführerin der Ulrike Brandi Licht GmbH und des Brandi Institute for Light and Design.

Ihr Büro plante weltweit ca. 1.000 Projekte, unter anderem die Elbphilharmonie Hamburg, Day Light Night – Ausstellung im Istanbul Modern Museum, Flughafen München T2 und Satelitenterminal, International Airport Pudong T2 in Shanghai, Bahnhof Amsterdam Centraal, Bahnhof Rotterdam Centraal, den Masterplan Rotterdam und die Royal Academy of Music in London.

Ulrike Brandi Licht Projekte sind auf ulrike-brandi.de/referenzen zu finden.

Ulrike Brandi war Gastprofessorin an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und unterrichtete an der Academy of Fine Arts, Kopenhagen, IED Madrid, der Tsinghua University Peking, UNAM Universidad Nacional in México, und der Architectural Association London.

Sie veröffentlichte diverse Fachbücher und kuratierte Ausstellungen.

 

Michael Holnsteiner, Lichtprofi im Vertrieb seit mehr als 30 Jahren

  • Mitarbeiter einer Handelsvertretung für Regiolux & RZB
  • Siteco Beleuchtungstechnik GmbH,Traunreut,  zuletzt als Regionaler Vertriebsleiter Bayern
  • Selux AG, Berlin Sales Director
  • Seit 2019 Country Manager Deutschland bei Artemide Deutschland GmbH & Co. KG, Fröndenberg
    Verantwortlich für den deutschen Vertrieb für Projektgeschäft, Cosumer Lightindg und e-Commerce

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.