Störungsmanagement für Architekten – Störungen im Projektablauf vermeiden

Datum: 8. März 2022
Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Die Projektarbeit könnte so einfach sein, würden nicht unzählige Störungen den Ablauf beeinflussen und das Erreichen der gesetzten Projektziele gefährden. In den meisten Fällen bietet der Zeitpunkt der Wahrnehmung einer Störung nur noch unzureichende Möglichkeiten der Verringerung oder Vermeidung. Der zuverlässigste Zeitpunkt der Störungsbehebung bzw. Vermeidung liegt somit vor dem Entstehen.

Erfahren Sie mehr über Hintergründe und Ursachen von Störungen und lernen Sie Methoden und Standards zur Minimierung störender Vorgänge und Abläufe kennen.

Inhalte

  • Der analysierende Blick in die Branche
  • Wirtschaftliche Auswirkungen von Störungen im Projektablauf
  • Fehler- und Störungskultur im Unternehmen
  • Grundlagen im Störungsmanagement
  • Mitarbeiter im Unternehmen sensibilisieren
  • Verantwortung und Zuständigkeiten im Projekt
  • Standards und Störungsmanagement im Unternehmen etablieren
  • Einbinden von Projektbeteiligten
  • Schnittstellenmanagement
  • Was tun bei eingetretenen Störungen?
  • Standards und Methoden der Störungsvermeidung

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Meta-Daten

  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.