Online-Fachseminar »Brandschutz im Holzbau«

Datum: 17. Mai 2022
Uhrzeit: 10:00 bis 16:00
Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB

Zweitägiges Fachseminar: Dienstag, 17. und Mittwoch, 18. Mai 2022, jeweils 10:00 bis 16:00 Uhr

Holzbauwerke haben viele Vorteile, allerdings bestehen bei der Umsetzung immer noch Vorbehalte, die Einhaltung der brandschutzrechtlichen Vorgaben könnte eine zu große Hürde darstellen.

In diesem Online-Fachseminar wird erläutert, welche Vorteile der Baustoff Holz hat und welche baurechtlichen Grundlagen mit Blick auf die brandschutztechnische Planung zu beachten sind. Anhand realisierter Großprojekte werden Hinweise auf Lösungswege gegeben, wie trotz baurechtlicher Hemmnisse diese Holzbauwerke realisiert werden konnten.

Seminar-Beschreibung

Welche Vorteile der Baustoff Holz hat und welche baurechtlichen Grundlagen derzeit zu beachten sind, wird am ersten Tag des Seminares behandelt. Dabei werden wichtige Regelungen der Musterholzbaurichtlinie (MHolzBauRL) und die sich daraus ergebenden Konsequenzen besprochen. Anhand realisierter Projekte aus Holz wird gezeigt, welche vielfältigen Möglichkeiten sich schon heute unter den gegebenen Rahmenbedingungen mit dem Baustoff Holz bieten.

Der zweite Tag beginnt mit Anmerkungen zum Eurocode 5 und Hinweisen zu tragenden sowie raumabschließenden Bauteilen. Informationen zur Erstellung von Brandschutzkonzepten und der Planung von Rettungswegen geben einen Einblick in die Brandschutzplanung im Holzbau. Mit der Vorstellung einiger bereits umgesetzter Großprojekte werden Hinweise auf Lösungswege gegeben, wie trotz baurechtlicher Hemmnisse diese Holzbauwerke realisiert werden konnten. Der Ausblick auf baurechtlich zu erwartende Änderungen und neue wegweisende Projekte schließt das Seminar ab.

An beiden Tagen sind die Fragen der Teilnehmenden aus der Praxis zentraler Bestandteil des Seminars. Stellen Sie Ihre Fragen zum Brandschutz im Holzbau einem der führenden Brandschutzexperten in der Baupraxis!

Seminar-Ziele

Das Verständnis für die vielfältigen Vorteile des Holzbaus soll geschärft werden. Für den Brandschutz relevante Inhalte der Musterholzbaurichtlinie (MusterHolzbauRL) werden aufgezeigt. Besonderes Augenmerk wird auf kritische Punkte bei der Planung gelegt, damit diese frühzeitig erkannt, bearbeitet und geklärt werden können, um so auch Schäden vorzubeugen.

Darüber hinaus werden die Schwächen in den aktuellen baurechtlichen Rahmenbedingungen aufgezeigt.

Die vorgestellten Projektbeispiele sollen Mut machen, trotz aller Hürden Holzbauprojekte anzugehen. Ausdrückliches Ziel ist es, möglichst viele Fragestellungen der Teilnehmenden im Dialog zu besprechen.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.