Öffentliches Vergaberecht für Fortgeschrittene – rechtssichere Konzeption und Durchführung von Vergabeverfahren

Datum: 19. Mai 2020
Architektenkammer Berlin

Am Ende des Seminars kennen die Teilnehmenden den Unterschied zwischen privater und öffentlicher Auftragsvergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen und sind mit der Systematik des öffentlichen Vergabewesens und den rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut.

Wie können Architektinnen und Architekten Bauleistungen für öffentliche Auftraggebende möglichst rechtssicher ausschreiben? Wo lauern Fallstricke und wie können diese umgangen werden? Wie vergeben öffentliche Auftraggebende Architekten- und Ingenieurleistungen?

Inhalte:

  • Aktuelles zur Schwellenwertberechnung
  • Arten von Vergabeverfahren und Auftragsarten
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Wertungsspielräume
  • Rechtsschutzmöglichkeiten
  • Behandlung von Vertragsänderungen und -anpassungen durch Nachtrag

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.