Neue Mobilität – neue Stadt? Wechselwirkungen zwischen neuen Mobilitätskonzepten und Stadtraum

Datum: 17. Juni 2021

Uhrzeit: 18:30 bis 20:00 Uhr

Oskar von Miller Forum · 📺 Livestream

Ein Vortrag von Barbara Lenz / Institut für Verkehrsforschung (DLR) Berlin am 17. Juni 2021 um 18:30 Uhr im Livestream auf ovmf.de (ohne Anmeldung)

Noch dominiert der Autoverkehr die meisten Städte, aber allmählich werden Maßnahmen umgesetzt, die umweltschonende und vor allem weniger raumgreifende Mobilitätsalternativen bereitstellen und fördern. Dazu gehört neben dem klassischen öffentlichen Verkehr und dem Fahrrad die gemeinschaftliche Nutzung von Fahrzeugen, vor allem im Rahmen von Car- oder Ridesharing.

Anhand von Beispielen aus Deutschland und Europa zeigt Barbara Lenz im Vortrag auf, welche Ideen und Optionen hinter dem Begriff der „neuen Mobilitätskonzepte“ stehen und welche Rahmenbedingungen für ihr Gelingen, vor allem aber für die erwartete Wirkung auf den öffentlichen Raum und den Verkehr in der Stadt notwendig sind.

Barbara Lenz war bis Anfang 2021 Direktorin des DLR-Instituts für Verkehrsforschung in Berlin. Gleichzeitig lehrte und forschte sie als Professorin für Verkehrsgeographie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Derzeit ist sie Mitglied des EU Mission Board on Climate Neutral and Smart Cities. Seit 2019 leitet sie eine von sechs Arbeitsgruppen der Deutschen Nationalen Plattform für die Zukunft der Mobilität und ist Mitglied der Expertenkommission zum Monitoringbericht „Energie der Zukunft“ der Bundesregierung.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.