Ortwin Renn: Nachhaltige Städteplanung – eine viel-dimensionale Perspektive

Datum: 1. Dezember 2022
Uhrzeit: 18:30 bis 20:00
Oskar von Miller Forum · 📺 Livestream

Ein Vortrag von Ortwin Renn / Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung, Potsdam am 01.12.2022 um 18:30 Uhr im Oskar von Miller Forum und im Livestream

Rund die Hälfte unseres Primärenergiebedarfs, 40% der Emissionen von Klimagasen, 36% der Feststoffabfälle und knapp 50% der Primärrohstoffe sind direkt oder indirekt mit dem Bausektor verbunden. Die Transformation in eine nachhaltige Zukunft wird nur gelingen, wenn wir die Art, wie wir Städte planen, bauen und versorgen, grundlegend ändern.

Da reicht es nicht aus, nur die Baustoffe nachhaltig zu gestalten und die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umzustellen, sondern es gilt ein neues multi-dimensionales Leitbild für die Stadt der Zukunft zu entwerfen und dieses Stück für Stück umzusetzen. Stichpunkte dafür sind Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung wichtiger Funktionen des städtischen Lebens, integrative Mobilitätskonzepte und die Wiederbelebung öffentlicher Räume.

Vortrag von Ortwin Renn im Livestram: "Nachhaltige Städteplanung – eine viel-dimensionale Perspektive" (Foto: Internet für Architekten)

Vortrag von Ortwin Renn im Livestram: „Nachhaltige Städteplanung – eine viel-dimensionale Perspektive“ (Foto: Internet für Architekten)

Ortwin Renn plädiert für ein neues multi-dimensionales Leitbild für die Stadt, was neue partizipative Formen der Konfliktlösung und Planung erforderlich macht.

Der Soziologe und Volkswirt Ortwin Renn ist seit 2016 Wissenschaftlicher Direktor am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam. Hier leitet er Forschungsprojekte zur Umsetzung der Energiewende vom regionalen bis zum globalen Maßstab. Er beschäftigt sich mit systemischen Risiken und Transformationsprozessen in Richtung auf eine nachhaltige Wirtschafts- und Gesellschaftsentwicklung.

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.