Mechthild Stuhlmacher – Vortragsreihe „All Tomorrow’s Places“, Karlsruher Architekturvorträge

Datum: 15. Dezember 2021

Uhrzeit: 19:00 bis 20:30 Uhr

Fakultät für Architektur, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Sechster Termin der Karlsruher Architekturvorträge im Winter 2021
Mechthild Stuhlmacher
Korteknie Stuhlmacher Architecten
15. Dezember 2021, 19:00 Uhr

Mechthild Stuhlmacher begann ihre Ausbildung in Architektur und Musik in Deutschland, schloss sie an der TU Delft ab und blieb in den Niederlanden. 2001 gründete sie, nach Stationen unter anderem bei Mecanoo und David Chipperfield, mit Rien Korteknie in Rotterdam das Büro Korteknie Stuhlmacher Architecten.

Das Büro hat eine bemerkenswerte Entwicklung genommen und ist mittlerweile europaweit für die intelligente Transformation wertvollen Gebäudebestands bekannt. Zuletzt erregte die Umwandlung eines barocken Dominikanerklosters in eine öffentliche Bibliothek im belgischen Mechelen Aufsehen. KSA arbeiten interdisziplinär und kollaborativ und setzen sich intensiv mit komplexen räumlichen, sozialen und kulturellen Kontexten auseinander.

Die Karlsruher Architektur­vorträge im Winter­ 2021 widmen sich der Frage, wie die Archi­tektur zur Schaffung einer zukunfts­fähigen Lebens­welt bei­tragen kann. Unter dem Titel „All Tomorrow’s Places“ werden sechs Gäste aus Frank­reich, Belgien, den Nieder­landen, Slowenien, Tschechien/der Slowakei und Indien ihre Arbeit präsen­tieren. Alle Vorträge werden online und in englischer Sprache statt­finden. Die Reihe wird im Auftrag der KIT-Fakultät für Archi­tektur organisiert vom Team der Professur Architektur­kommunikation.

„All Tomorrow’s Places“ zielt auf eine Architektur, die einer­seits intelligent, achtsam, nachhaltig, kontext­sensitiv und sozial gerecht ist, anderer­seits ästhetisch raffiniert, ideen­reich und originell. Eine Archi­tektur, die reiz­volle, einprägsame, starke und sinnliche Orte für diverse Bevölkerungs­gruppen schafft und gleich­zeitig nach zukunfts­weisenden Lösungen für die existenziellen Heraus­forderungen sucht, vor denen die Gesellschaft als Ganzes und die Architektur im Besonderen stehen.

Die Vorträge finden mittwochs um 19 Uhr online über Zoom statt.
Hier geht’s zur Online-Veranstaltung

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Meta-Daten

  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.