Bauüberwachung mit System – Baustein II: Baudokumentation und Mängelmanagement

Datum: 2. Februar 2022
Bauakademie Dr. Koch GmbH

I. Bedeutung und Inhalte der Bauablaufdokumentation

  • Was muss die Dokumentation zwingend beinhalten und warum?
  • Welche Mindestinhalte muss das Bautagebuch haben?
  • Was gehört in die Baustellenprotokolle?
  • Wer führt die Bauablaufkorrespondenz?

II. Was ist überhaupt ein Mangel?

  • Reicht die Einhaltung von DIN-Normen für die Mängelfreiheit?
  • Was versteht man unter den allgemein anerkannten Regeln der Technik?
  • Welcher Zeitpunkt ist für die Bewertung der Bauqualität maßgebend?
  • Welche Bedeutung hat die Einhaltung der vereinbarten Beschaffenheit?

III. Umgang mit Mängeln

  • Wie erfolgt eine rechtssichere Mängelrüge?
  • Welche Folgen greifen bei unterlassener Mängelbeseitigung?
  • Wann kann die Ersatzvornahme durch Drittunternehmen eingeleitet werden?

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Meta-Daten

  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.