Bauüberwachung mit System – Baustein I: Anforderungen an die praktische Überwachungstätigkeit

Datum: 10. Mai 2022
Bauakademie Dr. Koch GmbH

I. Was ist Gegenstand, Ziel und Inhalt der Bauüberwachungspflicht?

  • Welche Folge hat es, dass Bauüberwachung eine werkvertragliche Leistung darstellt?
  • Welche haftungsrechtliche Folge haben Bauüberwachungsfehler?
  • Wodurch wird ein Baumangel zum Überwachungsmangel?

II. Praktische Überwachungstätigkeit

  • Kann der Bauherr Anwesenheitspflichten vorgeben?
  • Was muss kontrolliert werden? Wie muss kontrolliert werden?
  • Wann und wie oft muss kontrolliert werden?
  • Welches ist die wichtigste Kontrollmaßnahme?
  • Wie müssen An- und Einweisungen erfolgen?
  • Was versteht man unter „handwerklichen Selbstverständlichkeiten“?

III. Bedeutung von Darlegungs- und Beweislastfragen

  • Ist jeder Baumangel ein Überwachungsmangel?
  • Wer trägt die Beweislast für das Vorliegen von Überwachungsfehlern?
  • Was versteht man unter dem sog. Anscheinsbeweis?

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Meta-Daten

  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.