Architekten + Industrie im Dialog

Datum: 24. August 2020

Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr

Initiative Dachkult

Bauproduktehersteller und Architekten haben ein gemeinsames Ziel: dem Bauherrn beste Qualität für sein Bauvorhaben zu bieten. Gleichzeitig gibt es jedoch abweichende Vorstellungen hinsichtlich der Frage „Was ist Qualität?“ und „Wie entsteht Qualität?“ im Planungs- und Bauprozess.

Während Hersteller in der Regel weitgehend standardisierte Produkte für viele Bauprojekte bereitstellen, suchen Architekten meist das spezifische Produkt für eine spezifische Entwurfsidee, eine unverwechselbare Architektur. Die Baukultur-Initiative Dachkult bringt beide zusammen: Unter dem Schlagwort „Trends+Perspektiven“ treten Architekten und Hersteller in den Dialog. Es wird Klartext gesprochen, gemeinsam über Herausforderungen, Innovationen und über wechselseitige Erwartungen nachgedacht, entwickelt und diskutiert.

Teilnehmer

VertreterInnen der Architektur:

  • Prof. Thomas Kröger, TKA Berlin
  • Prof. Donatella Fioretti, Bruno Fioretti Marquez, Berlin/Lugano
  • Laura Fogarasi-Ludloff, Architektin, Ludloff+Ludloff, Berlin

Vertreter der Industrie:

  • Ulrich Nelskamp, Nelskamp, Geschäftsführender Gesellschafter
  • Klaas Kortegast, Rheinzink, Mitglied Geschäftsleitung Rheinzink
  • Dr. Knut König, Architekt, VM Building Solutions, Leitung Marketing Westeuropa
  • Dr. Sebastian Dresse, Geschäftsführer Creaton
  • Klaus Niemann, Sprecher der Initiative Steildach / Dachkult

Moderation:

  • Prof. Jan Krause, Institut für Architektur Media Management AMM, Hochschule Bochum / office for architectural thinking, Berlin

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Kommentare sind geschlossen.