Alternative Baustoffe aus Reis und Pilzen: Start-ups zeigen, was möglich ist

Datum: 21. September 2021

Uhrzeit: 10:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:00 Uhr

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.

Was wie Zukunftsmusik klingt, haben einige Jungunternehmen in der Bauwirtschaft schon wahr machen können. Denn Pflanzen und Mikroorganismen sollen in Zukunft Beton und Co. substituieren. Aber sind sie wirklich sinnvollen Alternativen zu den gängigen Baustoffen?

Junge Unternehmen, die das Bauen grundlegend verändern möchten, zeigen in dieser Impulsveranstaltung, was mit der Verwendung von Reis oder Pilzen in der Baustoffherstellung möglich ist. Sie erhalten Einblicke in die Sicht- und Arbeitsweise der Start-ups und erfahren, wie Sie den Einsatz von alternativen Baustoffen in Ihren Bauprojekten verwirklichen können.

Während einer moderierten Diskussion haben sowohl die Gründer untereinander als auch alle Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten und den Innovatoren auszutauschen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der World Green Building Week und in englischer Sprache statt.

Referent:innen

  • Katerina Diminova, Ricehouse
  • Joschua Gosslar, TU Braunschweig
  • Jan Wurm, ARUP

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.