Ständig neue Vorschriften, Richtlinien und Normen: So behalten Sie den Durchblick!

Gesponserter Beitrag von RM Rudolf Müller

Ein sicheres und regelkonformes Bauen ist ohne genaue Kenntnis der jeweils anwendbaren Normen und Richtlinien nicht möglich. Die meisten Planer wissen aus der Erfahrung grundlegend, was notwendig ist und was nicht.

Die DVD „Planen und Bauen“ enthält alle wesentlichen DIN-Normen und Bauvorschriften für Planung, Berechnung und Konstruktion von Gebäuden. (Foto: RM Rudolf Müller)

Die DVD „Planen und Bauen“ enthält alle wesentlichen DIN-Normen und Bauvorschriften für Planung, Berechnung und Konstruktion von Gebäuden. (Foto: RM Rudolf Müller)

Kompliziert wird es jedoch, wenn Normen und Bauvorschriften aktualisiert werden und sich inhaltlich ändern. Schließlich gibt es Tausende von Richtlinien, Normen und Vorschriften und alle werden in unterschiedlichen Abständen verschieden umfangreich aktualisiert. Hier immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben und das richtige Regelwerk zu beschaffen, ist ein Fulltimejob für sich und eine undankbare Aufgabe.

Digitales Nachschlagewerk mit allen wesentlichen DIN-Normen und Bauvorschriften

Die DVD „Planen und Bauen“ ist dabei ein wichtiges und hilfreiches Nachschlagewerk für normative Vorschriften und enthält alle wesentlichen DIN-Normen und Bauvorschriften für Planung, Berechnung und Konstruktion von Gebäuden. Neben den aktuellen Vorschriften finden Sie hier in einem historischen Pool ebenfalls zurückgezogene DIN-Normen.

Zudem erhalten Sie alle drei Monate automatisch Updates mit Aktualisierungen zum sofortigen Einsatz, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. So sparen Sie sich die aufwändige und zeitintensive Einzelrecherche und haben mehr Zeit für Ihre planerische Tätigkeit.

Die DVD „Planen und Bauen“ enthält alle wesentlichen DIN-Normen und Bauvorschriften für Planung, Berechnung und Konstruktion von Gebäuden. (Foto: RM Rudolf Müller)

Die DVD „Planen und Bauen“ enthält alle wesentlichen DIN-Normen und Bauvorschriften für Planung, Berechnung und Konstruktion von Gebäuden. (Foto: RM Rudolf Müller)

Das aktuelle Update enthält beispielsweise die neue DIN 18960:2020-11 und Sie erfahren alles über Nutzungskosten im Hochbau, über neu eingeführte Begrifflichkeiten und angepasste Grundsätze in diesem Bereich.

Aber auch Normen, die sich direkt auf die Bauausführung auswirken sind enthalten, wie zum Beispiel die DIN 32984:2020-12 zu Bodenindikatoren im öffentlichen Raum. In dieser lang erwarteten Aktualisierung der Norm zum barrierefreien Bauen sind die Bedarfe von blinden und sehbehinderten Menschen neu erfasst.

Die Sammlung „Planen und Bauen“ umfasst mittlerweile über 1.500 Bauvorschriften, darunter mehr als 900 aktuelle DIN-Normen, rund 80 Rechtstexte und über 650 historische Dokumente im Wert von über € 90.000 (Einzelverkaufspreis der aktuellen DIN-Normen).

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.