Textverarbeitung für Architekten und Ingenieure (Alle Beiträge)

Textverarbeitungssoftware wird von Architekt:innen verwendet, um Berichte, Briefe, Dokumentationen und andere schriftliche Materialien zu erstellen und zu bearbeiten.

Programme zur Textverarbeitung im klassischen Sinn wie Microsoft Word oder OpenOffice bieten Funktionen wie Textformatierung, Rechtschreibprüfung und die Integration von Grafiken, um die Erstellung professioneller Dokumente zu erleichtern.

Der Themenbereich der Textverarbeitung geht inzwischen aber darüber hinaus: KI-Tools wie Deepl Write können Texte mit Hilfe von künstlicher Intelligenz umformulieren, korrigieren und stilistisch verbessern. Und Text-zu-Text-Generatoren können mit “Artificial Intelligence” (AI) ganze Dokumente erstellen.

Auf dieser Seite finden Sie in chronologischer Reihenfolge alle Beiträge, Fachartikel, Online-Events und Links aus der Presseschau, die bisher auf "Internet für Architekten" zum Thema Textverarbeitung erschienen sind.

Ähnliche Themenseiten: Software · Projektmanagement · Büroorganisation · Bürokommunikation · Text-zu-Text-Generatoren · Künstliche Intelligenz ·

Texte generieren und Dokumente befragen mit KI – Open Source, lokal und datenschutzfreundlich

Open Source KI-Text-zu-Text-Generator: Mit GPT4All können Sie z. B. E-Mails erstellen lassen oder lokale Dokumente "befragen" (Screenshot: Internet für Architekten)

GPT4All ist eine kostenlose Open-Source-Lösung für die Arbeit mit KI-Sprachmodellen. Ein einfacher, lokal installierter Text-zu-Text-Generator, der auch auf Dokumente zugreifen kann. Die Software ermöglicht es z. B. Planungsbüros, einen eigenen KI-Chatbot zu betreiben, ohne dabei Daten an fremde Server zu senden. (Screenshot: Internet für Architekten) Weiterlesen →

Kostenloses Online-OCR-Werkzeug: Texterkennung und Konvertierung mit “Google Text und Tabellen” – Online lernen bei akademie.de

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 13 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. “Google hat seinem Online-Officepaket “Google Text & Tabellen” kürzlich eine praktische OCR-Funktion spendiert. Wie unser Kurztest zeigt, ist … Weiterlesen →

Zur Website