Software für Architekten und Ingenieure (Alle Beiträge)

Auf dieser Seite finden Sie in chronologischer Reihenfolge alle Beiträge, Fachartikel, Online-Events und Links aus der Presseschau, die bisher auf "Internet für Architekten" zum Thema Software erschienen sind.

“BIM für Architekten” und die Implementierung im Büro: Neuer, kostenloser Leitfaden der Bundesarchitektenkammer

BIM für Architekten: Neuer Leitfaden der Bundesarchitektenkammer (Abbildung: BAK)

Die Umstellung auf die digitale Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) ist für Planungsbüros eine große Herausforderung. Eine neue, kostenlose Broschüre der Bundesarchitektenkammer „BIM für Architekten – Implementierung im Büro“ bietet umfassende organisatorische, technische und juristische Informationen. (Abbildung: BAK) Weiterlesen →

Dezentrale Arbeitsorganisation und Tools für die interne Büro-Kommunikation: Fachartikel und Trends auf t3n.de

Zusammenarbeiten, dezentral & digital: Tools für die interne Büro-Kommunikation im Überblick (Folie aus dem gleichnamigen Online-Seminar von Eric Sturm)

Seit Beginn der Corona-Krise haben es selbst die letzten “Digitalisierungsverweigerer” gemerkt: Auch für Architekturbüros ist es überlebenswichtig, dass Kollegen, Projektpartner und Bauherren zielgerichtet und zeitsparend kommunizieren und Projekte weitgehend digital organisiert werden können. Doch wie bleibt man bei so einem Thema auf dem Laufenden? Hier ein Literatur-Tipp zu diesem Themenbereich! Weiterlesen →

Big Data wird der Baubranche zu ungekannter Dynamik verhelfen

Der jährliche RIB-Kongress: iTWO World (Foto: RIB Software)

[Gesponserter Beitrag] Im Bausektor erkennen bislang nur wenige Investoren das Potenzial, das mit Big Data verknüpft ist. Dennoch schreitet die Digitalisierung mit etwas Verspätung, dafür umso dynamischer voran. Das Stuttgarter Unternehmen RIB Software ist schon seit mehreren Dekaden auf diesen Feldern erfolgreich tätig und hat sehr früh die fast unbegrenzten Chancen erkannt, welche Big Data ganz neu eröffnet. Weiterlesen →

Hamburger Architekturbüro ausgezeichnet: BIM-Qualitätssicherung CORE Q-BIM ist DIN-zertifiziert

Workflow "Auftragsannahme" (Grafik CORE architecture, Hamburg)

Als bisher einziges Generalplanungsbüro hat CORE architecture im Team mit weiteren Fachplanern der Haustechnik und Tragwerksplanung jetzt seine Software-basierte Qualitätssicherung für BIM-Prozesse DIN-zertifizieren lassen und CORE Q-BIM genannt. Die Besonderheit neben der anspruchsvollen Zertifizierung ist, dass CORE Q-BIM mit einfachen Office-Anwendungen realisiert wird. Weiterlesen →

AVA oder Office?

AVA versus Office

[Gesponserter Beitrag] Präzision, Genauigkeit und Zuverlässigkeit tragen maßgeblich zum erfolgreichen Abschluss von Bauprojekten bei. Auch im digitalen Prozess sind die Planer gefordert, optimale Lösungen für alle Aufgaben zu finden. Für die Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und das Kostenmanagement von Bauleistungen gibt es spezialisierte Branchensoftware. Ist es also sinnvoll, eine AVA-Lösung dem Arbeiten mit Office-Anwendungen vorzuziehen? Weiterlesen →

Fünf Schritte zum Ausschreibungstext

Fünf Schritte zum Ausschreibungstext (Grafik: ORCA)

[Gesponserter Beitrag] Eindeutige Leistungstexte für eine Ausschreibung zu verfassen erfordert zwar Hingabe, ist aber keine Wissenschaft. Das Whitepaper „Fünf Schritte zum Ausschreibungstext“ beleuchtet fünf essentielle Bausteine bei der Erstellung aussagekräftiger Ausschreibungstexte. Denn viel zu oft führen unzureichend formulierte Texte zu Missverständnissen, die sich negativ auf das Honorar der Planer auswirken. Weiterlesen →