Galabau-Fachzeitschrift verbindet Social Media und Print – Interview mit Tjards Wendebourg

Im Fachmagazin DEGA GALABAU werden ausgewählte Inhalte aus Facebook-Gruppen abgedruckt (Foto: Tjards Wendebourg)

In der ersten Ausgabe des Jahres 2019 startet das Fachmagazin DEGA GALABAU ein spannendes Experiment: Lassen sich Social Media und Print miteinander kombinieren? Ja, zeigt der erste Teil einer neuen Serie, der ausgewählte Diskussionen aus den Facebook-Foren im GaLaBau direkt aus dem Fachmagazin aufrufbar macht. (Foto: Tjards Wendebourg) Weiterlesen →

Selbst gezeichnet: Projektvorstellung per Architektur-Comic

Das Architekturbüro SEHW (Berlin, Hamburg, Wien) stellt seinen Institutsneubau für die TH Wildau in einem kleinen, selbstgezeichneten Comic vor. Der fiktive Institutsmitarbeiter „Willi aus Wildau“ wird darin vom Architektur-Skeptiker zum Fan des Planungsbüros. Die ungewöhnliche und sympathische Projektvorstellung verschickt das Büro zur Zeit als erweiterte Klappkarte per Post, siehe Foto. Sie ist aber auch online als E-Paper auf Issuu verfügbar.

Zur Website

Archizines – Ausstellung über Architekturmagazine in Weil am Rhein

Vom 07. Juni bis 06. Oktober 2013 wird in der Vitra Design Museum Gallery die Ausstellung „Archizines“ gezeigt – sie widmet sich den vielen alternativen und unabhängigen Architekturmagazinen, die in den letzten Jahren weltweit entstanden sind. Die Ausstellung lädt Besucher dazu ein, über 90 Publikationen aus mehr als 20 Ländern kennenzulernen, in einzelnen Ausgaben zu schmökern und Filminterviews mit den Blattmachern zu verfolgen. Weiterlesen →