Architektur-PR und ihre Tücken: Erfolgreiche Auftragsakquise durch Fleiß, sporadische Kontaktpflege oder Wettbewerbsglück?

„In welcher Form betreiben Sie Medienarbeit?‘ – „Überhaupt nicht, für so etwas haben wir keine Zeit, außerdem bringt das nichts.“ Die meisten Architekten sind der Meinung, Bauwerke müssten für sich sprechen und Architektur sei etwas für Brancheninsider. Dabei wäre die heutige Medienlandschaft perfekt für kreative Berufe wie dem des Architekten, um öffentliches Interesse für den Beruf zu wecken und verlorengegangenes Vertrauen sowie Kundenbindung aufzubauen. Weiterlesen →

Literaturtipp: „Architekten zwischen Konzept und Strategie“

Architekten, die sich nicht mit Marketing beschäftigen wollen, für die Vokabeln wie „Positionierung“, „Kundenorientierung“ oder „Alleinstellungsmerkmale“ in erster Linie Modewörter sind, sollten sich dieses Buch kaufen. Denn das Werk von Sanchou Pou liest sich unterhaltsam und vermittelt zugleich wertvolles Strategie- und Marketing-Wissen. Weiterlesen →

Neuer Termin: BDIA-Seminar „Social Media und Web 2.0 für Innenarchitekten“ in Berlin

Anhand von konkreten Praxisbeispielen wird im Seminar am 12.12.2013 gezeigt, wie Innenarchitekten heute auf den wichtigsten Social-Media-Plattformen mit überschaubarem Zeit- und Kosten-Aufwand ihre Projekte präsentieren, Öffentlichkeitsarbeit betreiben sowie die projektbezogene Zusammenarbeit optimieren können. Dabei werden sowohl die „großen“ Plattformen, als auch kleinere Nischen-Angebote vorgestellt. Weiterlesen →

Umfrage: Marketing & Social Media im Architekturbereich – Jetzt mitmachen!

Sehr geehrte Architektinnen und Architekten,
sehr geehrte Innenarchitektinnen und Innenarchitekten,

haben Sie sich schon einmal Gedanken über Ihre eigene Präsenz im Internet und anderen Medien – sprich Marketing und Social Media gemacht? Im Rahmen meiner Bachelor-Thesis am Lehrstuhl für International Management an der Uni Köln führe ich eine Umfrage zum Thema „Marketing & Social Media im Architekturbereich“ durch. Weiterlesen →