Webinar-Tipps für Architekten: Online-Fortbildung im Oktober 2020

Online-Fortbildung für Architekten im Oktober 2020: In unserem Webinar-Kalender finden Sie passende Online-Events! (Foto/Collage: Eric Sturm)

Die ersten Blätter färben sich, es wird kühler – und die Corona-Infektionszahlen steigen. Grund genug, es sich im Büro, zuhause oder in einem schönen Park bequem zu machen, und sich per Tablet oder Laptop weiterzubilden. Wir haben aus dem umfangreichen Angebot an Online-Seminaren in unserem Webinar-Kalender ein paar Highlights für den Oktober 2020 herausgesucht. Die Themen reichen von der Zukunft der HOAI über Building Information Modeling (BIM) bis hin zum effektiven Selbstmanagement und zur erfolgreichen Bauleitung. Viel Spaß! Weiterlesen →

Video-Interview der Bundesarchitektenkammer zur HOAI: „Preisdumping schadet uns allen – auch der Baukultur und den Bauherren“

Interview-Video der Bundesarchitektenkammer zur HOAI, produziert von WWS Film BERLIN (Screenshot des Videos auf Vimeo, Ausschnitt)

In einem aktuellen Video-Interview geht Barbara Ettinger-Brinckmann auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Fortbestand der HOAI ein. Kernaussage: „Die ist nicht tot. Die HOAI bleibt uns erhalten!“ Die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer betont, dass die Honorarordnung weiterhin Grundlage und Orientierung bleibt – für Planungsleistungen und ihren Wert. (Bild: Screenshot des Videos von WWS Film BERLIN) Weiterlesen →

Online-Fortbildung für Architekten: Webinar-Tipps für die zweite Juni-Hälfte 2020

Online-Fortbildung für Architekten und Ingenieure im Webinar-Kalender (Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Die zweite Junihälfte bricht an, hier in Berlin steht endlich der Sommer vor der Tür, und die Webinar-Dichte erreicht einen saisonalen Höhepunkt – so sieht es zumindest im Webinar-Kalender auf Internet für Architekten aus. Und falls es bei Ihnen diese Woche vorwiegend regnet: Ein Grund mehr, sich mit den anstehenden Online-Fortbildungsangeboten zu befassen, denn es warten spannende Themen. Weiterlesen →