Erste Prognosen für die Baubranche: Welche Auswirkungen hat die „Coronavirus-Krise“ auf Bauwirtschaft und Baukonjunktur?

Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf die Baubranche in Deutschland? (Symbolbild / Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Die Spezialisten für Bauwirtschaftsdaten von BauInfoConsult haben zwei Prognose-Szenarien entwickelt, die zeigen, wie heftig das Coronavirus die deutsche Baubrache treffen könnte. Vorab eine vorsichtig optimistische Nachricht aus Düsseldorf: Ein brachialer Einbruch der deutschen Bauwirtschaft ist noch keine ausgemachte Sache. Weiterlesen →

Coronavirus: Architektenkammern sagen Seminare und Fortbildungsveranstaltungen ab

Mitte März 2020: Viele Architektenkammern in Deutschland haben aufgrund des Coronavirus' ihre Seminare und Fortbildungen abgesagt (Collage: Eric Sturm mit Screenshots von akbw.de, akademie-aknw.de, akhh.de und byak.de)

Mitte März 2020: Viele Architektenkammern in Deutschland haben aufgrund des Coronavirus‘ gehandelt und ihre Seminare und Fortbildungen abgesagt. Heute (16.03.2020, 12:00 Uhr) waren entsprechende Meldungen und Hinweise auf den Websites akbw.de, akademie-aknw.de, byak.de und akhh.de zu finden. Die Veranstaltungen werden bis Mitte April, teilweise aber auch länger ausgesetzt. Wichtig: Regelmäßig prüfen, was diesbezüglich der aktuelle Stand ist! Weiterlesen →

Homeoffice: Wie geht das eigentlich? Und wie gehen Architektur- und Ingenieurbüros mit der Coronavirus-Krise um?

Homeoffice bei Architekten und Ingenieuren? Wie gehen Planungsbüros mit dem Coronavirus-Krise um? (Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Deutschland Anfang März 2020: Die Coronavirus-Krise greift um sich. Airlines dünnen ihren Flugplan aus, Messen werden abgesagt. Die ersten Unternehmen haben ihren Mitarbeitern Beschränkungen für Dienstreisen auferlegt. Wie gehen Architektur- und Ingenieurbüros mit der Situation um? Wo gehört das Arbeiten im Homeoffice schon zum Büroalltag und welche Tools eignen sich dafür? Wir haben uns umgehört. Weiterlesen →