Wettbewerbsbetreuer Andreas Sattler: „Mehr als zwei Bilder brauche ich nicht“

Häufig beklagen Architekturbüros die unqualifizierte Beurteilung ihrer Referenzen: Auslober und Wettbewerbsbetreuer seien entweder nicht ausreichend qualifiziert oder nähmen sich viel zu wenig Zeit, ein Büro und seine Projekte angemessen zu bewerten. Myrta Köhler befragte für einen Beitrag des Magazins „Competition“ deshalb einen Wettbewerbsbetreuer, der aus erster Hand von der Situation hinter den Kulissen berichtet. Weiterlesen →