TECH IN CONSTRUCTION 2019: Die Startup-Messe für Innovationen in der Baubranche

Berlin: Die Startup-Messe für die Bauwirtschaft (Grafik: TECH IN CONSTRUCTION)

Zum zweiten Mal findet am 15./16. November 2019 die Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION statt. Sie bringt Planer und Ausführende mit ca. 100 Startups aus der Bauwirtschaft zusammen. Auf 2.500 m² Ausstellungsfläche gibt es Lösungen aus den Bereichen Prozess, Support, Smart und Energie zu sehen. „Internet für Architekten“ ist Medienpartner der Messe. Weiterlesen →

Digitalisierung konkret: In Wien können seit Juni 2019 Bauanträge online eingereicht werden

In Wien können seit Juni 2019 Bauanträge online eingereicht werden (Screenshot September 2019 von mein.wien.gv.at)

Im Juni 2019 wurde in Wien das Verfahren der neuen „Digitalen Baueinreichung“ präsentiert. Bauanträge können in der österreichischen Hauptstadt seitdem online eingereicht werden. Doch der Online-Bauantrag ist nicht alles: Als nächsten Schritt plant Digitalisierungsstadtrat Peter Hanke ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt, um die Möglichkeiten von Building Information Modeling, Künstlicher Intelligenz und Augmented Reality im sog. „Baubehördlichen Verfahren“ zu nutzen. (Screenshot: mein.wien.gv.at) Weiterlesen →

Hamburger Architekturbüro ausgezeichnet: BIM-Qualitätssicherung CORE Q-BIM ist DIN-zertifiziert

Workflow "Auftragsannahme" (Grafik CORE architecture, Hamburg)

Als bisher einziges Generalplanungsbüro hat CORE architecture im Team mit weiteren Fachplanern der Haustechnik und Tragwerksplanung jetzt seine Software-basierte Qualitätssicherung für BIM-Prozesse DIN-zertifizieren lassen und CORE Q-BIM genannt. Die Besonderheit neben der anspruchsvollen Zertifizierung ist, dass CORE Q-BIM mit einfachen Office-Anwendungen realisiert wird. Weiterlesen →

Virtual Reality in der Projektkommunikation: „Multiuser“-Baubesprechung im 3D-BIM-Modell (Video)

Es geht schneller als gedacht mit der vielbeschworenen „Digitalisierung“: Der New Yorker 3D- bzw. Virtual Reality-Spezialist „IrisVR“ stellte kürzlich eine Erweiterung seiner Software „Prospect“ für ortsunabhängige Konferenzen und Meetings vor. Bis zu 12 Teilnehmer können sich dabei mit Hilfe ihrer Avatare in einem 3D-Modell bewegen und miteinander kommunizieren. (Abbildung: Screenshot Video) Weiterlesen →

Architekten und Stadtplaner blicken am 10. Mitteldeutschen Architektentag 2018 – “Neue Arbeitswelten – Architekt 4.0“ in die Zukunft

10. Mitteldeutscher Architektentag 2018 – “Neue Arbeitswelten – Architekt 4.0“ (Grafik: AK Sachsen)

Die seit 2004 stattfindenden Mitteldeutschen Architektentage dienen der gemeinsamen Positionierung, dem Erfahrungsaustausch und der Diskussion mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Lehre. Unter dem Titel “Neue Arbeitswelten – Architekt 4.0“ lädt die Architektenkammer Sachsen gemeinsam mit den Architektenkammern Sachsen-Anhalt und Thüringen am 20. April 2018 den Berufsstand und Gäste zum 10. Mitteldeutschen Architektentag 2018 in das Industriemuseum Chemnitz ein. Weiterlesen →

PDF-Download: Kostenloser Leitfaden zur Arbeit mit Building Information Modeling (BIM)

Die Bundesarchitektenkammer stellt auf der Expo Real 2017 gemeinsam mit der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen die neue Publikation „BIM für Architekten – Leistungsbild, Vertrag, Vergütung“ vor. Der 90-seitige Leitfaden „BIM für Architekten – Leistungsbild, Vertrag, Vergütung“ kann auf der Website der Bundesarchitektenkammer kostenlos heruntergeladen werden. Weiterlesen →

DETAIL-Leserumfrage 2017 zur Nutzung von BIM

Leserumfrage 2017 von DETAIL zur Nutzung von BIM in Deutschland (Screenshot)

Building Information Modeling ist in vielen Branchen bereits etabliert, unter Architekten und Ingenieuren wird zur Zeit noch viel darüber diskutiert. Seit der Verabschiedung des Stufenplans Digitales Planen und Bauen ist viel passiert, Pilotprojekte sind angeschoben. Doch wie sieht es mit der alltäglichen Umsetzung aus? Was hat sich verändert in den vergangenen Jahren? Weiterlesen →

Wettbewerbsbeiträge von Azubis und Studierenden gesucht: „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“

Seit 15 Jahren sucht der Wettbewerb „Auf IT gebaut“ innovative und praxisgerechte digitale Lösungen für die Bauwirtschaft. Bis zum 21.11.2016 können Auszubildende, Studierende und junge Berufstätige z. B. BIM-basierte Anwendungen, Simulationen, IT-Anwendungen im Bereich Lean-Construction, Social Media, E-Learning oder Berechnungstools beim RKW Kompetenzzentrum einreichen. Weiterlesen →