TECH IN CONSTRUCTION 2019: Die Startup-Messe für Innovationen in der Baubranche

Berlin: Die Startup-Messe für die Bauwirtschaft (Grafik: TECH IN CONSTRUCTION)

Zum zweiten Mal findet am 15./16. November 2019 die Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION statt. Sie bringt Planer und Ausführende mit ca. 100 Startups aus der Bauwirtschaft zusammen. Auf 2.500 m² Ausstellungsfläche gibt es Lösungen aus den Bereichen Prozess, Support, Smart und Energie zu sehen. „Internet für Architekten“ ist Medienpartner der Messe. Weiterlesen →

Live von der Baustelle: Architektur-Kommunikation via Smartphone mit Facebook bzw. Instagram Stories

Für eine kleine Live-Berichterstattung z. B. von einem aktuellen Bauprojekt braucht man heutzutage nicht viel. Ein Smartphone mit Facebook- oder Instagram-App reicht schon aus. Auch via Twitter bzw. Periscope sind spontane Live-Übertragungen für Jede/n leicht machbar. Die Architekten von designyougo aus Berlin nutzen diese Form der Online-Kommunikation bereits. (Abbildung: Screenshot) Weiterlesen →

iPROT: Ein webbasiertes Tool für (Bau-)Besprechungen und Protokolle

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Baubesprechungsprotokolle und Gesprächsnotizen einfach erfassen, verwalten und verteilen – die neue web- und browserbasierte Software iPROT verspricht genau das. iPROT wurde von Praktikern speziell für das Projektmanagement im Bauwesen konzipiert. …“

Zur Website

Für die Baustelle: Neue Bau-App für Bedenkenanmeldung via iPhone und iPad

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Mit der App ‚Bedenkenanmeldung‘ können laut Herstellerangaben Handwerker und Bauunternehmer schnell und rechtssicher Ihrer Pflicht nachkommen, Bedenken gegen die vorgesehene Art der Ausführung, gegen die Güte der vom Auftraggeber gelieferten Stoffe oder Bauteile oder gegen die Leistungen anderer Unternehmer schriftlich und unverzüglich mitzuteilen. …“

Zur Website

Mit dem iPad auf der Baustelle – Bau.Projekt.Management-Blog

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 9 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „… Das Einsatzprofil reicht vom ständigen Begleiter auf meinen Baustellen (z.B. zum raschen Nachsehen vor Ort in Planunterlagen) bis hin zum Erfassen von Protokollen direkt in den Projektbesprechungen. Soviel vorab: Mission (fast) erfüllt. …“

Zur Website

Immobilienmarketing interaktiv: 360-Grad-Panoramen der neuesten Generation — ILM Forum-Blog

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 9 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Mit moderner 360-Grad-Fotografie und Virtuellen Touren lassen sich Immobilien im Internet deutlich “lebensechter” präsentieren als nur mit Text und Bild. Dieser Beitrag zeigt einige gelungene Beispiele. …“

Zur Website