Social Intranet: Büro-intern kommunizieren wie auf Facebook

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. 

Um in einer Gruppe untereinander zu kommunizieren, ist die klassische E-Mail nicht immer das richtige Werkzeug. Die Abstimmung per Mail ist unflexibel und zeitaufwändig. Soziale Netzwerke für den büro-internen Gebrauch bieten einen alternativen Ansatz für die Kommunikation unter Kollegen oder Projektpartnern: Hier werden wie auf Facebook Informationen veröffentlicht und kommentiert. Natürlich passwort-geschützt und nur für Büro-Mitglieder.

Social Intranet: Produkt-Screenshots auf der Website von Communote

Social Intranet: Produkt-Screenshots auf der Website von Communote

Mit Hilfe von Diensten wie „Communote“ oder „Yammer“ (Links siehe unten) können Informationen innerhalb eines Architekturbüros oder innerhalb einer Planungsgemeinschaft so bequem und schnell wie innerhalb der klasssischen „öffentlichen“ Social Networks ausgetauscht werden. Teilnehmer können Fragen oder Informationen für die Kollegen in das Netzwerk einstellen, bestimmten Schlagwörtern zuordnen sowie Links oder Medien (Fotos, Videos …) anhängen. Über die Kommentarfunktion können Beitrag unkompliziert und für alle sichtbar kommentiert werden.

  • Yammer – The Enterprise Social NetworkYammer – The Enterprise Social Network

    „Yammer is a secure, private social network for your company. Yammer empowers employees to be more productive and successful by enabling them to collaborate easily, make smarter decisions faster, and self-organize into teams to take on any business challenge. It is a new way of working that naturally drives business alignment and agility, reduces cycle ...

  • Communote: Büro-intern kommunizierenCommunote: Büro-intern kommunizieren

    „Informationen sammeln und weitergeben: Mit Communote erstellen Sie schnell und einfach Kurznachrichten und Notizen. Nutzen Sie dabei die Möglichkeit, beliebige Dateien anzuhängen und Hyperlinks einzufügen. Bilder und Youtube-Videos werden dabei inline angezeigt. Texte können mit einfachen Formatierungen versehen werden. Über @mentions werden Kollegen direkt benachrichtigt.“

In diesem Youtube-Video stellen die Macher von „Communote“ die Arbeit mit ihrem Tool vor:

Weiterlesen: Fachartikel zu Social Intranets

„Social Intranet: Wie Unternehmen soziale Netzwerke zur internen Kommunikation nutzen“ von Christian Müller auf t3n.de. Der Autor stellt das Grundprinzip der internen Unternehmenskommunikation vor. Darüber hinaus gibt er Tipps für die erfolgreiche Einführung eines internen Social Networks im eigenen Büro oder Unternehmen. Zum Beitrag auf t3n.de »

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.