Private Bauherren auf die eigene Büro-Website lotsen – per Architekten-Profil auf Immobilienscout24

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 14 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die eine oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. 

Kürzlich fiel mir die intensive Textanzeigen-Werbung von Immobilienscout24 auf Google-Suchergebnisseiten auf: Wer dort z. B. nach “Architekten” oder “Architekten Berlin” sucht, sieht neben den normalen Suchergebnissen häufig auch Textanzeigen für die Architektenprofile auf Deutschlands meist besuchtem Immobilienportal (2,5 Millionen Nutzer).

Bisher sind noch recht wenige Architekten in dem Architekten-Verzeichnis vertreten. Dies könnte mit den Kosten für einen Eintrag zusammen hängen: Ein Inserat kostet 99 Euro pro Monat pro Bundesland (zzgl. MwSt.). Die Anmeldung erfolgt per Online-Formular. Vom Beginn der Buchung an beträgt die Laufzeit mindestens sechs Monate.

Die Architekten können sich dafür mit Logo und einer Kurzdarstellung präsentieren sowie einen Link zur eigenen Website einbinden. Zur unkomplizierten Kontaktaufnahme steht für Interessenten ein Kontaktformular bereit, mit dem sie sich direkt mit den gelisteten Architekten in ihrer Region in Verbindung setzen können.

Da die Architekten-Liste wie gesagt noch recht wenige Einträge umfasst, könnte sich ein Eintrag für Büros, die sich speziell oder auch an private Bauherren richten, durchaus lohnen. Durch die vielen (sicher nicht billigen) Textanzeigen auf Google, mit denen Immobilienscout24 Interessenten auf diese Seite bringt, dürfte die Liste recht gut frequentiert sein.

Link zum Architekten-Verzeichnis auf Immobilienscout24.de

14.01.2008

« Zurück zum Webinar-Kalender

Wichtige Hinweise: Die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier aufgeführten Daten können wir leider nicht garantieren. Bitte überprüfen Sie alle Angaben immer auf den Seiten der jeweiligen Anbieter. Und: „Internet für Architekten“ ist NICHT der Veranstalter der hier genannten Webinare. Wir weisen hier lediglich auf diese Veranstaltungen hin.

Zur Startseite »

Was ist Ihre Meinung dazu?

Pflichtfelder sind mit * markiert.