Remote Work: Das Architekturbüro “studio zmist” aus Lviv (Ukraine) sucht internationale Kooperationspartner

Das Architekturbüro "studio zmist" aus Lviv (Ukraine) sucht nach Möglichkeiten für eine internationale Zusammenarbeit (Foto: Lilia Luchyshyn)

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs sind viele Bauprojekte in der Ukraine gestoppt. Das sechsköpfige Team von “studio zmist” in Lviv wendet sich per Internet an die internationalen Kolleg:innen und sucht nach Kooperationsmöglichkeiten. Erfahrung in Remote work und mit den gängigen Tools von AutoCAD bis InDesign ist reichlich vorhanden. (Foto: Lilia Luchyshyn) Weiterlesen →

Jobs für geflüchtete Planer:innen aus der Ukraine anbieten

Hilfsaktion "Jobs for Architects from Ukraine in Germany" (Foto: architekturmeldungen.de / Eric Sturm)

Konkrete Hilfe für Architekt:innen und Bauingenieur:innen, die aus der Ukraine zu uns kommen: Auf meiner Architektur-Plattform “architekturmeldungen.de” habe ich Anfang März eine Jobbörse eingerichtet. Dort liste und verlinke ich englischsprachige Jobangebote, die sich für geflüchtete Planer-Kolleg:innen eignen. Ziel der Aktion ist es, eine unkomplizierte, zentrale Anlaufstelle zu schaffen – sowohl für Planungsbüros, die aktiv helfen möchten, als auch für Architekt:innen aus der Ukraine, die sich hier in Deutschland einbringen wollen. Denn niemand weiß, wie lange diese Situation andauern wird. Weiterlesen →

Bebauungsanalyse online: Das Startup popularc digitalisiert Planungsprozesse

Grundlage für die digitale Bebauungsanalyse sind Geodaten, die von den Vermessungsämtern bereitgestellt werden (Grafik: popularc GmbH)

Von digitalen Geodaten zur BIM-Exportdatei des Gebäudemodells: Das Startup popularc aus München setzt auf digitale Planungsprozesse als Grundlage für eine Veränderung hin zu effizienteren Prozessen in der Bauplanung. Der Prozess startet mit nicht viel mehr als einer Adresse und führt zur kompletten Bebauungsanalyse. (Grafik: Popularc GmbH) Weiterlesen →

Interview: Wie eine neue Architektengeneration die Medienlandschaft verändert

"Wir stehen an einem Scheidepunkt" (Foto: Christine Fiedler, Collage: Ansel & Möllers)

“Für Hersteller ist es jetzt noch wichtiger, eine vernünftige Präsenz auf Social Media zu haben. Hinzu kommen Video-Content und interaktive Online-Events. Und die klassischen Fachmedien gibt es natürlich weiterhin.” Im Interview von Ansel & Möllers mit Eric Sturm geht es um das Informationsbedürfnis und Mediennutzungsverhalten einer neu heranwachsenden Architektengeneration – und wie sich die Kommuni­kations- und Medienlandschaft dadurch verändert. (Foto: Christine Fiedler, Collage: Ansel & Möllers) Weiterlesen →

Sofa-Talk Baufachkommunikation #12: Content Marketing / Content Management – Strategien und Best Practise

Sofa-Talk Baufachkommunikation

Bei der zwölften Online-Diskussion der Reihe “Sofa-Talk Baufachkommunikation” geht es um die Bedeutung von und die Arbeit mit Inhalten, neudeutsch “Content”. Welche Rolle spielt Content Marketing in Redaktionen, PR-Agenturen und Unternehmen der Baubranche? Und wie wird mit diesen Inhalten umgegangen? Weiterlesen →

Hybride Arbeitswelten im Norden: Das “Coworking Festival” in Mecklenburg-Vorpommern

Das Festival präsentiert hybride Arbeitswelten von der Müritz bis zur Ostsee (Grafik: CoworkingFestival MV)

New Work, Workation, Community: Das erste “Coworking Festival MV” präsentiert hybride Arbeitswelten (Stichwort “New Work”) von der Müritz bis zur Ostsee. Unter dem Motto “Distanzen Verschieben” öffnen vom 28. März bis 03. April 2022 über 20 Coworking Spaces ihre Türen für interessierte Besucher:innen. Aufgrund der geografischen Lage eignen sich die vielfältigen Communities im Nordosten auch für die Kombination aus Arbeit und Urlaub = Workation. Weiterlesen →

Stellenangebot: PR-Assistenz (w/m/d) in Teilzeit @ mai public relations GmbH

maipr (Berlin) sucht eine PR-Assistenz (w/m/d) in Teilzeit. Foto: maipr

Wir sind eine auf die Themen Architektur, Bauen und Design spezialisierte Kommunikationsagentur mit Sitz in Kreuzberg. Vor mehr als zehn Jahren als klassische PR-Agentur gestartet, machen wir heute längst viel mehr: Wir entwickeln Marken, konzipieren Kampagnen, drehen Filme, schreiben Blogs, netzwerken auf Branchenevents und organisieren Architekturwettbewerbe. Weiterlesen →

“Sichtbar werden”: Tipps für die Suchmaschinen­optimierung (SEO) von Büro-Websites im Deutschen Architektenblatt

Tipps für die Suchmaschinenoptimierung von Büro-Websites im Deutschen Architektenblatt (Regionalteil Rheinland-Pfalz, Ausgabe 02/2022), Collage: Eric Sturm

Dass die eigene Website über Suchmaschinen gut gefunden wird, ist heutzutage ein Muss. Um dies zu erreichen, ist aber in der Regel kein spezieller Dienstleister erforderlich. Seit einiger Zeit biete ich daher ein Seminar zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Architekt:innen an. In der Februar-Ausgabe des Deutschen Architektenblattes, Regionalteil Rheinland-Pfalz, wird über die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Online-Seminar berichtet. Weiterlesen →

Stellenangebot: Mitarbeiter:in (m/w/d) für Public Relations am Standort Berlin

Mitarbeiter:in (m/w/d) für Public Relations am Standort Berlin (Foto: Heinrich Holtgreve)

Als renommiertes national und international tätiges Architekturbüro prägen abwechslungsreiche Bauaufgaben aller Gebäudetypologien unseren Alltag. Die Liebe zur Architektur, die Entwicklung im Dialog, eine hohe gestalterische, funktionale und konstruktive Qualität – der Ansatz ganzheitlicher Nachhaltigkeit – bilden die Basis unserer Arbeit. Weiterlesen →