Social Media-Recht, neue Arbeitswelten, Bewerbung 2.0: Rückblick auf die re:publica 2013

Vom 06. bis 08. Mai 2013 fand in Berlin-Kreuzberg die Internet-Konferenz “re:publica” statt. Sie ist inzwischen DAS Großereignis für Blogger, Netzaktivisten und Internetfreunde aller Art. Auch ich war vor Ort und habe mir aus dem fast unüberschaubar üppigen Programm einige Vorträge und Diskussionen angehört. Hier meine Video-Mitbringsel. Weiterlesen →

Seminar am 13.06. in Mainz: Social Media und Web 2.0 für Ingenieure und Architekten

Das Seminar der „Akademie der Ingenieure“ in Mainz richtet sich an Büroinhaber aus Planungsbüros sowie Büromitarbeiter in den Bereichen PR, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. In dem ganztägigen Seminar lernen die Teilnehmer die für sie relevanten drei Haupteinsatzbereiche von Social Media und Web 2.0-Angeboten anhand von Praxisbeispielen kennen: Vernetzen, kommunizieren, präsentieren. Weiterlesen →

Wer schreibt (und fotografiert und spricht), der bleibt! Mobile Baudokumentation für iPhone/iPad und Android

Für den idealen Bauablauf sind eine perfekte Bauzeitenplanung und lückenlos geführte Bautagebücher eine absolute Notwendigkeit. Die mehrstufige Qualitätskontrolle und Dokumentation ist für den Verantwortlichen – oft aus Zeitmangel – das eigentliche Problem. pro-Report bietet eine lückenlose Dokumentation mit minimalstem Zeitaufwand. Weiterlesen →

Website-Sicherheit: Warum komplizierte Passwörter sinnvoll sind

In den letzten Tagen versuchte ein sogenanntes „Botnet“, Wordpress-Websites zu hacken. Auch viele Internetpräsenzen von Architekten und Ingenieuren werden mit der weit verbreiteten Blog- und CMS-Software betrieben. Ziel der Angreifer ist es, durch automatisierte Login-Versuche Zugriff auf das System zu bekommen. Doch man kann sich vor solchen Angriffen schützen … Weiterlesen →

Social Intranet: Büro-intern kommunizieren wie auf Facebook

Um in einer Gruppe untereinander zu kommunizieren, ist die klassische E-Mail nicht immer das richtige Werkzeug. Die Abstimmung per Mail ist unflexibel und zeitaufwändig. Soziale Netzwerke für den büro-internen Gebrauch bieten einen alternativen Ansatz für die Kommunikation unter Kollegen oder Projektpartnern: Hier werden wie auf Facebook Informationen veröffentlicht und kommentiert. Natürlich passwort-geschützt und nur für Büro-Mitglieder. Weiterlesen →