Erste Prognosen für die Baubranche: Welche Auswirkungen hat die „Coronavirus-Krise“ auf Bauwirtschaft und Baukonjunktur?

Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf die Baubranche in Deutschland? (Symbolbild / Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Die Spezialisten für Bauwirtschaftsdaten von BauInfoConsult haben zwei Prognose-Szenarien entwickelt, die zeigen, wie heftig das Coronavirus die deutsche Baubrache treffen könnte. Vorab eine vorsichtig optimistische Nachricht aus Düsseldorf: Ein brachialer Einbruch der deutschen Bauwirtschaft ist noch keine ausgemachte Sache. Weiterlesen →

Coronavirus: Architektenkammern sagen Seminare und Fortbildungsveranstaltungen ab

Mitte März 2020: Viele Architektenkammern in Deutschland haben aufgrund des Coronavirus' ihre Seminare und Fortbildungen abgesagt (Collage: Eric Sturm mit Screenshots von akbw.de, akademie-aknw.de, akhh.de und byak.de)

Mitte März 2020: Viele Architektenkammern in Deutschland haben aufgrund des Coronavirus‘ gehandelt und ihre Seminare und Fortbildungen abgesagt. Heute (16.03.2020, 12:00 Uhr) waren entsprechende Meldungen und Hinweise auf den Websites akbw.de, akademie-aknw.de, byak.de und akhh.de zu finden. Die Veranstaltungen werden bis Mitte April, teilweise aber auch länger ausgesetzt. Wichtig: Regelmäßig prüfen, was diesbezüglich der aktuelle Stand ist! Weiterlesen →

Homeoffice: Wie geht das eigentlich? Und wie gehen Architektur- und Ingenieurbüros mit der Coronavirus-Krise um?

Homeoffice bei Architekten und Ingenieuren? Wie gehen Planungsbüros mit dem Coronavirus-Krise um? (Collage: Internet-fuer-Architekten.de)

Deutschland Anfang März 2020: Die Coronavirus-Krise greift um sich. Airlines dünnen ihren Flugplan aus, Messen werden abgesagt. Die ersten Unternehmen haben ihren Mitarbeitern Beschränkungen für Dienstreisen auferlegt. Wie gehen Architektur- und Ingenieurbüros mit der Situation um? Wo gehört das Arbeiten im Homeoffice schon zum Büroalltag und welche Tools eignen sich dafür? Wir haben uns umgehört. Weiterlesen →

10 Jahre Heinze ArchitektenAWARD: Zum Jubiläum sucht Heinze die schönsten Wohnarchitekturen

10 Jahre Heinze ArchitektenAWARD (Grafik: Heinze)

[Gesponserter Beitrag] Über 2.800 Architekturobjekte, mehr als 1.000 Architekturbüros, über 100 AWARDs: 
Eine Erfolgsgeschichte, die vor 10 Jahren begann und sich schon im ersten Jahr mit rekordverdächtigen Teilnehmerzahlen einen Namen machte. 
Heinze startet mit einem Gesamtpreisgeld von 40.000 Euro ins Jubiläumsjahr und lobt den Heinze ArchitektenAWARD 2020 zum Thema Wohnungsbau aus. Weiterlesen →

Employer Branding oder „Ich bewerbe mich als Chef“

Heidi Tiedemann (TiedenHUB – Beratung + Fortbildung für Architekten und Ingenieure)

Erhalten Sie auf Stellenausschreibungen noch Bewerbungen? Wenn Sie aktuell auf der Suche nach passenden Mitarbeitern sind, müssen Sie sich „bemerkbar“ machen und sich von anderen Büros abheben. Am Fachkräftemarkt im Wettbewerb mit der Konkurrenz gilt: Unternehmen müssen sich um ihre neuen Mitarbeiter bewerben! Ein Gastbeitrag von Heidi Tiedemann (Foto: TiedenHUB – Beratung + Fortbildung für Architekten und Ingenieure) Weiterlesen →

Change-Management, Kommunikation und Digitalisierung: Umfrage von „arbeiten übermorgen“ zur Weiterbildung von Architekten

Change-Management, Kommunikatin und Digitalisierung: Umfrage von "arbeiten übermorgen" zur Weiterbildung von Architekten

Was ist Architektinnen und Architekten in Sachen „Weiterbildung“ besonders wichtig? Das möchte das Startup „arbeiten übermorgen“ herausfinden und hat dazu eine Umfrage erstellt: Welche Seminarformate sind ideal? Welche Themen sind relevant? Die Beantwortung der Fragen dauert nur wenige Minuten. Weiterlesen →

Stellenangebot: Mitarbeiter/in (m/w/d) für Kommunikation, Public Relations und Wettbewerbe

Blick ins Büro im Böhringer-Areal, Göppingen (Foto: Gaus Architekten)

[Gaus Architekten, Göppingen] „Sie verantworten in unserem Team künftig alle Belange der Unternehmenskommunikation – dazu gehören unter anderem Website, Social Media, Webportale, Werbemittel, Präsentationen, Printlayout, Fotografie, Videos, Textarbeit, Werbeanzeigen, Projektdokus, Veranstaltungsplanung, Messeauftritte und Pressemitteilungen. …“ Weiterlesen →

Goodbye Newsletter: Mit Bauspot.de den eigenen Informationsbedarf und Workflow bequem individualisieren

Im Januar 2020 hat die Baufragen Software GmbH aus Rosenheim das neue Angebot auf bauspot.de gelauncht (Grafik: Baufragen.de) Informations-Plattform Bauprodukte Produktinformationen Bauindustrie Bauspot de gestartet

Die Internetplattform Bauspot.de ermöglicht es Nutzern, Daten zu Bauprodukten und -Herstellern auf eigenen Online-Pinnwänden zu speichern. Auf Wunsch lassen sich diese „Pinnwände“ auch mit anderen Nutzern teilen. Darüber hinaus können die Bauspot-Anwender Informationen von Produktherstellern oder Fachhändlern auf der Plattform folgen, indem sie diese abonnieren. Weiterlesen →

Einfach zusammen losmalen: Kostenloses Online-Zeichenbrett „Witeboard“

Oben rechts der Sharing-Link, unte ndie Werkzeuge von "Witeboard" (Screenshot Januar 2020)

Schnell mal in einem Meeting eine digitale Skizze anfertigen, aber ohne Anmeldung und ohne, dass andere Teilnehmer die gleiche Software benutzen müssen? Dazu noch kostenlos? Das ist mit dem Online-Tool „Witeboard“ möglich. Ideal für ein gemeinsames visuelles Brainstorming während eines Online-Meetings via Skype oder Teamviewer. Weiterlesen →