Neuer Adress-Kürzungs-Dienst ermöglicht die einfache Erstellung von Linklisten

Schon vor einiger Zeit berichteten wir über sogenannte URL-Kürzer, mit denen sich lange Internetadressen (URL) in handliche Kurz-Adressen abkürzen lassen. Der neu gestartete Dienst “i2h.de” sticht aus der Masse der Anbieter heraus: hier lassen sich auch mehrere URLs zu “URL-Listen” – also einfachen Linklisten – unter einer Kurz-Adresse zusammenfassen.

Screenshot: Eine URL-Liste erstellen mit i2h.de
Screenshot: Eine URL-Liste erstellen mit i2h.de (Eingabe der Adressen, Titel und Beschreibung)

Mit der wachsenden Popularität von Twitter (das auch für Architekten seine Vorteile hat, siehe unseren Artikel dazu …) und Facebook haben auch die vielen Adress-Kürzungsdienste wie bit.ly oder is.gd regen Zulauf: schließlich ermöglichen sie, lange URLs so zu verkürzen, dass sie bequem “getwittert” oder auf anderen Plattformen des “Social Web” verbreitet werden können.

Das Angebot des Berliner Anbieters “i2h.de” ist, eine angenehme Ausnahme: es ist deutschsprachig, ermöglicht vor allem aber die Erstellung von URL-Listen unter einer gemeinsamen Kurz-URL. Dies kann praktisch sein, wenn man z. B. via Twitter auf mehrere interessante Seiten hinweisen will oder für Kollegen oder Kunden spontan eine kleine Linkliste zusammen stellen möchte.

Um eine URL-Liste zu erstellen, müssen die Internetadressen lediglich untereinander in ein kleines Formular eingetragen werden. Optional können ein Titel und / oder eine Beschreibung hinzugefügt werden. Fertig – die Liste kann nun unter der automatisch erstellten Kurz-Adresse abgerufen werden. Hier ein Beispiel: http://i2h.de/P65

Screenshot: Die fertige URL-Liste auf i2h.de
Screenshot: Die fertige URL-Liste auf i2h.de

Wie auf der Beispielseite erkennbar, besteht die Linkliste aus einer kurzen Statistik und natürlich den Links zu den einzelnen Seiten, bei sehr populären Seiten ist jeweils ein Vorschaubild zu sehen (bei meinen leider nicht ;o). Wer möchte, kann die Liste gleich per Klick auch auf Twitter oder Facebook veröffentlichen.

Das kurze Video zeigt die Nutzung der URL-Listen auf i2h.de:

Link: www.i2h.de

08.02.2010

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.