Netzwerk „Architekten für Architekten“ aus Berlin

Website und Facebook-Seite des Netzwerkes "Architekten für Architekten" (AfA) aus Berlin

Website und Facebook-Seite des Netzwerkes „Architekten für Architekten“ (AfA) aus Berlin

Die Beiträge auf der Website reichen zurück bis ins Jahr 2010. Nach Internet-Maßstäben gerechnet also fast eine Generation :-) Höchste Zeit also, hier mal auf die Initiative der Architektinnen und Architekten aus Berlin hinzuweisen.

Zugegeben: Mir ist das Netzwerk erst in den letzten Wochen aufgefallen, durch häufige Beiträge auf Facebook. Wer sind Architekten für Architekten? Laut eigener Aussage „ein unabhängiges, interdisziplinäres Netzwerk von angestellten und freischaffenden Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern“.

Ein unabhängiges Netzwerk von Mitgliedern der Berliner Architektenkammer

Wenn ich das richtig verstehe, sind die Mitglieder der Initiative allesamt auch Mitglieder in der Berliner Architektenkammer und engagieren sich dort ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Funktionen, vom Vorstand über Aussschüsse und Arbeitskreise bis hin zum Rat für Stadtentwicklung.

„Wir sind im Dialog mit Hochschulen, Institutionen, Verbänden, Gruppen und Akteuren und veranstalten Diskussionen, vertreten engagiert die Inhalte und Ziele in der Vertreterversammlung, den Arbeitskreisen und in den Ausschüssen der Architektenkammer Berlin. Wir sind offen für Alle, denn die Kammer ist das, was die Mitglieder aus ihr machen und wollen auch Ihre Interessen und Ideen in alle Gremien der Architektenkammer tragen.“ (AfA)

Die Website des Netzwerkes sowie die gemeinsame Facebook-Seite stellen den informellen Zusammenschluss nach außen hin dar und sind Plattformen für die (kammer-unabhängige) Publikation von Themen, Terminen und Wissenswertem zu den Themen Architektur, Baukultur und Stadtentwicklung. Eine verfolgenswerte Idee.

Link: architektenfuerarchitekten.de

Zur Startseite »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.