Kostenloser Download: „Das Google+ Buch für Jedermann“ | Philipp Steuer

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 7 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Plus Eins – Das Google+ Buch … soll Anfängern als Anleitung dienen und bei der ersten Orientierung helfen. Aber auch für Poweruser hält das Buch einige Informationen und Tipps bereit, um zum Beispiel die Resonanz auf Google+ zu steigern oder die Interaktionrate zu erhöhen. Zahlreiche Infografiken verdeutlichen dabei das ganze Google+ Spektrum.“

Zur Website

Social Media in Unternehmen – Wie das Web 2.0 Machtstrukturen ändert – Karriere – sueddeutsche.de

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Wikis, Blogs und Feeds lösen traditionelle Instrumente der Kommunikation in großen Unternehmen ab. Das verändert das Miteinander von Chefs und Angestellten – und sorgt mitunter für Unmut. …“

Zur Website

Twitter-Europakarte: Deutschland immer noch weit abgeschlagen « Wirtschaftswoche

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Mit gerade mal sieben Prozent aller Internet-Nutzer spielt der US-Kurznachrichtendienst hierzulande immer noch eine untergeordnete Rolle – auch im Vergleich zu den meisten europäischen Nachbarn. …“

Zur Website

Bitkom-Studie: Die Hälfte der deutschen Unternehmen setzt soziale Medien ein

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. ‚Laut Umfrage sind 38 Prozent aller Unternehmen bislang nicht im Social Web aktiv. 62 Prozent der Befragten in dieser Gruppe sagen zur Begründung, dass sie mit Social Media ihre Zielgruppen nicht erreichen. „Dieser Grund erscheint angesichts der weiten Verbreitung sozialer Medien nicht mehr nachvollziehbar“. (…)‘

Zur Website

Architekten-Studie: Nur 12 % präsentieren eigene Projekte etc. via Social Media | DOCUgroup

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Längst wird in sozialen Online-Netzwerken nicht mehr nur privat geplaudert. Social Media dient zunehmend auch der professionellen Kommunikation. Wie wichtig sind Internetdienste wie Facebook, XING, Twitter und YouTube für Architekten und Bauherren? Eine Studie der Heinze-Marktforschung gibt erstmals Einblick in ihr aktuelles Social-Media-Nutzungsverhalten. …“ (31. Januar 2012)

Zur Website

Google+ Buch für Neulinge steht zum kostenlosen Download bereit » t3n News

Hinweis: Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. Es könnte also sein, dass die ein oder andere Information nicht mehr ganz aktuell ist. „Das eBook „Plus Eins – Das Google+ Buch für Jedermann“ kann man ab sofort kostenlos herunterladen. Das Buch richtet sich in erster Linie an Anfänger, hat aber auch für eingefleischte Plusser den ein oder anderen Tipp parat. Darüber hinaus gibt es Interviews mit Google+ Chef Vic Gundotra und anderen Experten. …“

Zur Website